city-map empfiehlt: Campingplatz Bautzen ****

Die Anlage am Stausee steht jetzt erstmals im bekannten ADAC-Führer. In zwei Kategorien gab es vier von fünf Punkten.

Eine goldene Tafel mit vier Sternen kann Birgit Haubner nicht an ihr Empfangsgebäude schrauben. Aber der erste Eintrag im neuen ADAC-Reiseführer ist für den Campingplatz am Bautzener Stausee fast noch wichtiger: „Das Buch ist quasi die Bibel für Camper“, sagt die 47-Jährige, die im vergangenen Mai den neuen Platz in Bautzen-Burk eröffnet hat. Gleich vier Wochen später kam unangemeldet der ADAC-Tester, mit langen Fragebögen und Listen schaute er in jede Ecke und machte sich Notizen. – Das Ergebnis ist seit kurzem in der Neuauflage des Campingführers zu begutachten, der auf fast 900 Seiten Plätze in Deutschland und Nordeuropa vorstellt. Für die Sanitärausstattung und Standplatz-Gestaltung gab es jeweils vier von fünf Sternen. „Damit sind wir sehr zufrieden – denn wir waren bis zum Erscheinungstermin selbst sehr gespannt, was wohl rauskommt.“ Bei den Versorgungsangeboten und Freizeiteinrichtungen gab es zwar nur einen Stern. „Aber wir waren ja mit dem Platz noch gar nicht richtig fertig, als der Tester vorbeikam.“ Mittlerweile ist auch der Spielplatz mit Rutsche, Wippe und Kletterwand längst vollendet, sowie Hütten und eine Jurte für Radurlauber und Wanderer.

„Für einen Neueinsteiger ist der Wert im ADAC-Führer ein Top-Ergebnis“, sagt Frank Haubner, der Mann der Betreiberin. Der Unternehmer fasst selbst kräftig mit an, wenn es ans Vorbereiten des Platzes für die Saison geht. „Sonnabend geht es los – und beim nächsten Test sind wir noch besser.“

Weitere Campingplätze in der Umgebung:
http://www.bautzen-kamenz.city-map.de/01010000/camping