Fahrten mit dem Heißluftballon in Bautzen

Bildurheber: Großmann







Eine Fahrt im Heißluftballon ist das Erlebnis für jedermann und eine besondere Geschenkidee, mehr als 3 Stunden Abenteuer und dazu ein Adelstitel, zu jeder Jahreszeit, bei gutem Wetter.


Bildurheber: j.bollmann



Wann ist Ballonfahren eigentlich möglich?

Wenn die Wetterverhältnisse es zulassen, d.h. Keine Niederschläge und nur wenig Wind am Boden, fahren wir das ganze Jahr über Ballon. Das Ballonfahren ist auch im Winter möglich, und gerade zu dieser Jahreszeit besonders reizvoll, da durch die klare Luft eine viel weitere Sicht möglich ist. Die Hauptsaison ist jedoch April bis Oktober. In diesen Monaten ist das Ballonfahren nur früh oder abend möglich.

Ballonfahrer sind Frühaufsteher, gerade in den ersten Stunden nach Sonnenaufgang sind die Witterungsbedingungen für eine Ballonfahrt am günstigsten. Als Alternative bieten sich die letzten 2 bis 3 Stunden vor Sonnenuntergang an.

Bildurheber: j.bollmann

Wohin geht die Fahrt?

Ein Ballon ist nicht steuerbar - die Fahrtrichtung bestimmt der Wind.
Kleidungstipp: Der Witterung entsprechende Freizeitkleidung und feste, möglichst knöchelhohe Schuhe, denn wir landen auch schon mal auf einem feuchten Acker. Im Korb ist es während der Fahrt ruhig und windstill, da der Ballon vom Wind getragen wird, deshalb wird es auch niemandem schwindelig. Im Korb ist es immer fühlbar wärmer als am Boden, da im Korb Windstille herrscht (der Ballon bewegt sich mit dem Wind)und zusätzlich ein mächtiger Brenner über Ihren Köpfen die Luft im Ballon erhitzt.

Bildurheber: Großmann



Wie bekomme ich einen Termin?

Der Starttermin ist für jeden frei wählbar. Die Inhaber der Gutscheine sollten sich mit Saisonbeginn bzw. sofort nach Erhalt der Gutscheine zwecks Terminvereinbarung mit uns in Verbindung setzen. Ansonsten setzen wir uns einige Tage bis zu 3 Wochen vor dem geplanten Start mit den Passagieren
telefonisch in Verbindung und vereinbaren einen konkreten Starttag. Da wir uns nach den aktuellen Wettermessungen richten, wissen wir häufig erst 3 Stunden vor der Fahrt, ob diese wirklich stattfindet, oder das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung macht.



Bildurheber: Großmann

Auf jeden Fall erhalten die Frühtermine am Vorabend bzw. Die Abendtermine gegen Mittag eine telefonische Zu- oder Absage. Sollte der Start nicht möglich sein, vereinbaren wir einen neuen Termin.















Ballon-Crew Großmann & Partner GbR
Telefon 03578 774361
Fax 03578 774372
Handy 0172 3430739
info@ballon-sachsen.de