Die Waldbühne in Ahmsen

Bildurheber: Waldbühne Ahmsen

Die Waldbühne Ahmsen - im Osten des Landkreises Emsland – führt seit 1949 Jahr für Jahr ein religiös orientiertes Schauspiel und seit 1964 zusätzlich ein Musical für Kinder und Familien auf. Die Spielzeit erstreckt sich von Ende Mai bis Anfang September. Darüber hinaus vervollständigen einige Gastveranstaltungen wie das „Sommernachtskonzert“ der Sporthilfe Emsland mit der Big Band Bösel oder die bekannte „Musicalnight“ das Programm.

Der 2007 neu gebaute, freitragende Zuschauerraum bietet ca. 2000 überdachte Sitzplätze, so dass auch bei Regen gespielt wird. Seit Beginn der Freilichtbühnenaktivität fiel bisher keine Aufführung dem Wetter zum Opfer.

In den letzten Jahren war die Waldbühne Ahmsen die besucherstärkste Freilichtbühne Niedersachsens und wurde 2009 mit dem emsländischen Jugendförderpreis ausgezeichnet.


Für 2011 steht im Bereich des religiösen Schauspiels die Dürrenmatt-Tragikkomödie "Der Besuch der alten Dame" auf dem Spielplan. Auf die jüngeren und jung gebliebenen Besucher wartet das Familienmusical „Ronja Räubertochter“.

Bildurheber: Sarah Cordes - Waldbühne Ahmsen

Bildurheber: Sarah Cordes - Waldbühne Ahmsen