Kahlenberg

Bildurheber: Barbara Rose

Der Kahlenberg ist ein Berg (484 m) im 19. Wiener Gemeindebezirk (Döbling) und der bekannteste Aussichtspunkt auf Wien. Bei der zweiten Türkenbelagerung 1683 wurde die Stadt von hier aus vom Entsatzheer befreit, woran die Kirche am Gipfel erinnert.

Bildurheber: Barbara Rose

Sonntagsausflugsziel der Wiener, da man vom Kahlenberg eine wunderschöne Aussicht hat. ZUm Wienerwald gehört auch der Kahlenberg und ist eine Sehenswürdigkeit Wiens. Ein traditionelles Sonntagsausflugsziel der Wiener, da man vom Kahlenberg Aussicht auf ganz Wien und bei guter Sicht bis zu den Kleinen Karpaten in der Slowakei hat. Sein Gipfel überragt das Wiener Becken um etwa 320 m.