Höhenwanderung zum Ungerberg

Der Ungerberg liegt südlich von der Stadt Neustadt, die sich im Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge befindet. In dieser Region ist er ein beliebtes Ausflugsziel. Mit seiner Höhe von 538 m eignet er sich hervorragend zum Wandern.

Die beliebte Tour auf den Ungerberg startet an der Neustadthalle Neustadt. Wenn man die Götzinger Straße in Richtung Bruno-Dietze-Ring wandert kommt man auf den Promenadenweg. Dieser führt an der Kneipp-Wasseranlage vorbei, wo man sich eventuell noch eine kleine Erholungsphase gönnen kann.

Die Götzinger Höhe erreicht man etwa nach 15 min Fußmarsch. Hier befindet sich ein Aussichtsturm, der es ermöglicht, über das gesamte Neustädter Tal zu blicken.
Weiterhin ist ein Naturlehrpfad und eine Raststätte am Ungerberg zu finden.

Wenn man immer auf dem richtigen Weg bleibt und der Ausschilderung folgt, kommt man an den Ungerparkplatz. An ihm befindet sich ein Kinderspielplatz. Wer nicht allzu weit wandern möchte, kann auch vom Parkplatz aus 15 min bis zum Kipfel laufen.

Von hier aus hat man eine herrliche Aussicht und einen Gaststätte mit Biergarten, der zum Verweilen einlädt.

Den Abstieg kann man aus gewohntem Wege wie nach oben wählen oder man läuft 15 min nach Rugiswalde. Dort fährt die Linie 261, die einen zum Ausgangspunkt an der Neustadthalle Neustadt bringt.