Gemeinde Niederkrüchten - Naherholungsgemeinde im Naturpark Maas-Schwalm-Nette

Bildurheber: Kurt Zich

Die Gemeinde Niederkrüchten bildet mit großen Wald-, Naturschutzgebieten, Gewässern und Seen das Herzstück des Naturparks Maas-Schwalm-Nette. Hauptorte sind Niederkrüchten und Elmpt. Die Gemeinde liegt direkt an der Grenze zu den Niederlanden nahe niederländischen Stadt Roermond.


Foto links: Attraktive Ausflugs- und Urlaubsregion ist der "Hariksee" bei Schwalmtal-Brempt. Mit Restaurant, Bootsverleih und Bootsrundfahrt auf dem See.

Weitere Informationen und schöne Bilder vom Hariksee und den Angeboten rund um den See finden Sie hier >>>

Weitere Naturschutzgebiete sind:

  • Elmpter Bruch - Naturschutz- und -erlebnisgebiet mit Bruch- und Heidelandschaft, Gagelmooren sowie der letzten Wacholderheide am linken Niederrhein.

  • Lüsenkamp und Boschbeektal entlang der niederländischen Grenze mit über 200 Kilometern gut ausgebauter Wander- und Radwege.

Für sportliche Freizeitaktivitäten gibt es:

  • Nordic Walking Park Elmpter Wald * De Meinweg - mit 20 Routen und insgesamt 150 Kilometer Wegenetz

  • Reitwegenetz - und Übernachtungsmöglichkeiten auf Reiterhöfen.

  • Harik- und Venekotensee - bieten Wassersportlern Freizeitmöglichkeiten

Hier finden Sie Hotels, Ferienwohnungen, Ferienzimmer und Pensionen in Niederkrüchten.