Friedrichsbau

Bildurheber: Julian Herzog - wikimedia.org

Der Friedrichsbau ist ein Gebäude in der Stuttgarter Innenstadt. Es beherbergt unter anderem das Friedrichsbau Varieté.

Bildurheber: Unbekannt - wikimedia.org

Der ursprüngliche Friedrichsbau wurde als Jugendstil-Gebäude im Jahr 1898 errichtet. Neben Büros beherbergte er im 1. Stock einen 800 Personen fassenden Theatersaal. 1943 erlitt das Gebäude schwere Kriegsschäden. Nach dem alliierten Bombenangriff in der Nacht vom 25. auf den 26. Juli 1944 brannte der Friedrichsbau komplett aus. Zehn Jahre nach Kriegsende, 1955, wurde der alte Friedrichsbau endgültig zugunsten einer Verbreiterung der Friedrichstraße abgerissen.

1993 wurde an der historischen Stelle von der landeseigenen L-Bank der neue Friedrichsbau errichtet. Es beherbergt neben Büros, Läden und Restaurants auch das neue Friedrichsbau Varieté.

Bildurheber: Unbekannt - wikimedia.org