Friedrich-Gottlob-Keller-Haus

Bildurheber: Studio S · Fotograf in Dresden

Friedrich Gottlob Keller war ein deutscher Erfinder, der im 19. Jahrhundert das noch heute angewandete Verfahren zur Papierherstellung mittels Holzschliff entwickelte. Somit schuf er die Grundlage zur industriellen Massenproduktion von billigem Papier. Im Museum Kellerhaus in Bad Schandau – Krippen werden Anfänge der Papierindustrie gezeigt. Desweiteren gibt es Interessantes und Wissenswertes über den Erfinder des Holzschliffpapiers Friedrich Gottlob Keller.
 

Bildurheber: Studio S · Fotograf in Dresden

Friedrich-Gottlob-Keller-Straße 76
01814 Bad Schandau Ortsteil Krippen
Ansprechpartner: Herr Gerd Englick
Tel.: 03 50 28 / 8 05 16
weitere Infos

Info über Kurverwaltung
Tel.: 03 50 22 / 9 00 30

Bildurheber: Studio S · Fotograf in Dresden