St. Jacobi Kirche

Bildurheber: Studio S · Fotograf in Dresden

Diese Kirche befindet sich in der sächsischen Stadt Neustadt unmittelbar am Marktplatz. Sie wurde 1346 das erste mal urkundlich erwähnt und diente seit 1539 der evangelischen-lutherischen Gemeinde als Haus Gottes.
Die St. Jacobi Kirche wurde später geschlossen da der Zustand des in die Jahre gekommenen Bauwerks so schlecht war das dieses renoviert werden sollte. Dennoch dauerte dieses Vorhaben 22 Jahre, da der Kirchenvorstand einen Kredit für die geplanten 75.000 Mark aufnehmen musste. Die geplanten Kosten lagen weit unter dem Limit in dem sich die tatsächlichen Kosten aufhielten. Diese betrugen nämlich 191.859,84 Mark.1883 wurde nach den Plänen von Gotthilf Ludwig Möckel und unter der Leitung von Georg Rudolf Vogel der Umbau begonnen. Den gewölbten Chor wollte Möckel behalten, deswegen verband er diesen mit Hilfe eines neuen Triumphbogens an das neukonzipierte Langhaus. Möckel lieferte auch die Ideen für die gesamte Inneneinrichtung.
Im Jahr 1884, genau zum 1. Advent, wurde die Kirche neu eingeweiht.Ev.-Luth. St.-Jacobi Kirche Neustadt
Kirchplatz 2
01844 Neustadt in Sachsen

Bildurheber: Studio S · Fotograf in Dresden