Reiterhaus Neusalza-Spremberg

Bildurheber: Peter Hennig

Foto: Peter Hennig - Pixelwerkstatt

Das um 1600 erbaute denkmalgeschütze Haus gilt als eines der ältestesten Umgebindehäuser der Oberlausitz. Seinen Namen verdankt das Haus der bunten Reiterfigur am Giebel.

Bildurheber: Peter Hennig

Zu besichtigen ist ein alter Webstuhl der früher die Umgebindestube dominierte. Hier spielte sich das ganze Leben der Weberfamilien ab.
In einem anderen Raum sind verschiedene Ausstellungsstücke aus vergangenen Zeiten zu sehen.
Im Obergeschoß gibt es zwei Schlafkammern, in denen historische Möbelstücke sowie eine kleine Ausstellung zur Geschichte von Neusalza-Spremberg zu sehen sind.
Außerdem werden Werkzeuge der Holzbearbeitung und eine alte Schusterstube gezeigt.
Foto: Peter Hennig - Pixelwerkstatt

Reiterhaus Neusalza-Spremberg
Zittauer Straße 37
02742 Neusalza-Spremberg

Tel.: 035872 32957