Der „Vulkan-Expreß“ fährt in den Frühling!

Bildurheber: presse@brohltalbahn.de

Bereits vor dem offiziellen Start in die Sommersaison 2013 bietet die Brohltalbahn
auch an jedem 2. Sonntag im März die Frühlingsfahrten von Brohl am Rhein nach
Engeln in der Eifel an.
Los geht es um 10:15 Uhr vom Brohltalbahnhof in Brohl (Rhein), gleich gegenüber
dem DB-Bahnhof der mit der Mittelrheinbahn (RB 26) von Köln, Bonn und Koblenz
stündlich erreichbar ist. Mit Halt auf allen Unterwegsstationen im Brohltal (Zustieg
möglich!) bringt der nostalgische „Vulkan-Expreß“ seine Fahrgäste nach Engeln.
Nach einer Mittagspause besteht die Möglichkeit, an einer geführten Wanderung
teilzunehmen.
Zwischen 16 und 17 Uhr trifft der Zug wieder in Brohl ein.
Fahrtage sind der 03. und 17. März
Im Fahrpreis (Erw. 13,00 €, Kinder 6-11 Jahre 6,00 €) enthalten ist die Zugfahrt sowie
die geführte Wanderung im Bereich Engeln/Oberzissen.
Für alle Fahrten ist eine Voranmeldung erforderlich.
Für die Anreise nach Brohl wird die stündlich zwischen Köln und Koblenz verkehrende
Mittelrheinbahn (RB 26) mit den attraktiven Fahrscheinangeboten der Verkehrsverbünde
VRM und VRS empfohlen. Fahrgäste aus dem Brohltal können auch
direkt an ihrem „Heimatbahnhof“ zusteigen. Die Parkplätze in Brohl sind begrenzt.
Weitere Informationen und Buchungen unter www.vulkan-express.de,
buero@vulkan-express.de und Tel. 02636-80303. Immer gut informiert auch über
Facebook: „Brohltalbahn / Vulkan-Expreß“. Die Fahrpläne des Vulkan-Expreß können
darüber hinaus auch ganz bequem in der Internet-Auskunft der DB
(www.reiseauskunft.bahn.de) abgerufen werden.
Interessengemeinschaft Brohltal-Schmalspureisenbahn e.V.
Kapellenstraße 12
56651 Niederzissen
Telefon 02636-80303
Telefax 02636-80146
E-Mail: buero@vulkan-express.de
www.vulkan-express.de
Facebook: “Brohltalbahn / Vulkan-Expreß”