Wirtschaftsstandort Oberlausitz

Bildurheber: Marketinggesellschaft Oberlausitz

Als südlicher Teil der Lausitz liegt die Oberlausitz im Osten des Freistaates Sachsen im Dreiländereck Deutschland - Polen - Tschechien.

Gewachsene mittelständische Strukturen, insbesondere in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, der Kunststoff- und Textilindustrie, aber auch neue Branchen - wie z. B. die Medizin-, Energie- und Umwelttechnik - und qualifizierte Arbeitskräfte sowie die Nähe zur Landeshauptstadt Dresden mit ihren wissenschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Potenzialen und den Wachstumsgebieten in der tschechischen Region Liberec/ Mlada Boleslav sowie in der polnischen Region Jelenia Gora/ Wrocław (Breslau) gehören zu den Stärken unserer Region.

Gemeinsam mit unseren Partnern in Brandenburg entwickeln wir die Gesamtregion Lausitz.

Mit der Oberlausitz stellen wir Ihnen einen Wirtschafts- und Zukunftsstandort vor, der reich an touristisch interessanten landschaftlichen Teilräumen, wie dem Zittauer Gebirge, der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, dem Lausitzer Seenland und der Umgebindelandschaft, ist.

In unserer Region werden zudem eine Vielzahl traditioneller Handwerkskünste und Brauchtümer gelebt.

Zu einem Alleinstellungsmerkmal unserer Region zählt die deutsch-sorbische Zweisprachigkeit, die uns als Region die Brücken in den Osten Europas bauen lässt und damit ein wichtiger Standortfaktor für Ihr Unternehmen sein kann.

Gern stehen wir Ihnen mit einem motivierten Team zur Unterstützung Ihrer unternehmerischen Aktivitäten in unserer Region und mit Unternehmen aus unserer Region
als umfassender Dienstleister zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie in der Oberlausitz begrüßen zu dürfen.