Trillarium - Vinarium - Waschhaus

Tripsdrill bietet seinen Besuchern neben den vielen Attraktionen auch drei interessante museale Einrichtungen:

Trillarium-Waffensammlung mit Heimatmuseum:
Das seit 1962 bestehende Heimatmuseum beherbergt Unteranderem altertümliche Wohnräume aus dem 18. Jahrhundert mit dazugehöriger Ausstattung wie auch verschiedenste Waffen und Rüstungen.

Vinarium-Weinbaumuseum mit Freilichtanlage:
Für die durchaus verbundene Weinbau Geschichte der Region wurde 1976 das Vinearium eröffnet mit zahlreichen Geräten und Werkzeugen für die Wein Produktion wie auch einer der größten Holz-Spindel-Pressen Sammlung Deutschlands.

Waschhaus:
Dieses etwas ungewöhnliche Museum wurde 1997 eröffnet und beherbergt mehr als 50 alte Vorrichtungen zum Waschen wie auch zum Bügeln und mangeln des 18. Jahrhunderts.