Theodor Heuss- Museum in Brackenheim

Schon 1968 wurde die erste Gedenkstätte im alten Gefängnis, das 1828 erbaut, für Theodor Heuss errichtet und 1984, anlässlich des 100 Geburtstages, ein Museum gestaltet. Die Ausstellung veranschaulicht das Leben von Theodor Heuss in all seinen Lebensabschnitten auf verschiedenen Ebenen des Gebäudes. Umfassende Informationen über multimediale Inhalte wie z.B. Video oder Tonaufnahmen aber auch Schriftstücke der damaligen Zeit.

Bild: Joachim Köhler @wikimedia.org CC BY-SA 3.0

Öffnungszeiten
  • Donnerstag:
    14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  • Samstag, Sonn- und Feiertage:
    11.00 Uhr bis 17.00 Uhr