Theater der Nacht in Northeim

Bildurheber: Michaela Wille



Das Theater der Nacht wurde von den Puppenspielern Heiko Brockhaus und Ruth Schmitz gegründet.

Durch den Umbau einer alten Feuerwache entstand im Jahr 2001, nach über zweijähriger Bauzeit, das Theater der Nacht, ein verwunschenes Haus für Figurentheater.

Eröffnet werden konnte das Theater dann endlich am 11.8.2001 mit guten Theatervorstellungen, einem Markt und einem Maskenumzug.

Bildurheber: Michaela Wille




Das Theater der Nacht bietet ein sehr schönes und vielfältiges Programm.

Fast 20.000 Menschen besuchen jährlich das Theater der Nacht.Da sich das Theater allein tragen muss, wird es vom Förderverein unterstützt und ist auf Spenden angewiesen.

Bildurheber: Michaela Wille


Außer fast täglichen Vorstellungen kann man das Theater der Nacht für Geburtstage, festliche Anlässe, Firmenfeiern etc. mieten. Es bietet Platz für bis zu 100 Personen. Zu einem Stück Ihrer Wahl inszeniert das Ensemble für Sie und Ihre Gäste.Weitere Auskünfte erhalten Sie unter 05551/995507 (Dienstag - Donnerstag 9.00 - 12.00 Uhr)


Mehr Informationen finden Sie auch unter www.theater-der-nacht.de.

Anschrift

Theater der Nacht e. V.
Obere Straße 1
37154 Northeim

1. Vorsitzende: Ruth SchmitzTel: 05551/995507
Fax: 05551/919059e-Mail: info@theater-der-nacht.de
Internet: www.theater-der-nacht.de