Siebenbürgisches Museum Gundelsheim

Das Schloss Horneck hat eine lange Geschichte hinter sich. Angefangen mit der Entstehung Mitte des 12. Jahrhunderts, Zerstörung im Bauernkrieg und Neuaufbau, bis 1960, wo das schloss, seinen heutigen Nutzen bekommen hat. Erworben vom Hilfsverein Johannes Honterus e.V., befindet sich heute ein Altenheim, Bibliothek, Archiv und natürlich das Museum in dem Schloss.

Bild: p.schmelzle@wikimedia.org CC BY-SA 2.5

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag, Feiertage: 11-17 Uhr

Preise

3 Euro / ermäßigt 2 Euro

Für Kinder bis 5 Jahren ist der Eintritt frei.