Schweinsbergturm

Bildurheber: P.Schmelzle@wikimedia.org

Von 1874 bis 1883 befand sich auf der Bergkuppe ein hölzerner, pyramidenförmiger Aussichtsturm des Heilbronner Verschönerungsverein. Im Jahr 1886 erbaute der Verschönerungsverein auf der Kuppe des Berges den 20 Meter hohen Schweinsbergturm. Dieser bietet auf seiner Plattform auf 387 m ü. NN eine einmalige Aussicht über das gesamte Heilbronner Becken und das Schozachtal mit der nahen Burg Stettenfels und weiteren Burgen.