Schwefelbad Steinbeck

Bildurheber: Gemeinde Recke

Das Schwefelbad Steinbeck ist eines der ältesten Heilbäder Westfalens. Die staatlich anerkannte Heilquelle, 1823 entdeckt, bietet ideale Voraussetzungen für die Behandlung von Bandscheibenerkrankungen, Arthrose, bestimmten Hautkrankheiten und rheumatischen Erkrankungen der Muskulatur und der Gelenke.

Im 34 ° C warmen Schwefelthermalbad mit Massagedüsen, Gegenstromanlage und Sprudelliegen werden Verspannungen gelöst und der Kreislauf angeregt. Bewegungsbäder und Aquapower werden zur Behandlung und Prävention von orthopädischen Problemen eingesetzt und tragen zur allgemeinen Fitness bei.
Eine Gymnastikhalle mit modernen Trainingsgeräten kann sowohl auf ärztliche
Verordnung als auch privat genutzt werden.

Bildurheber: agentur-steinfurt.city-map.de

Keine Wünsche offen lässt der großzügig gestaltete Saunapark, das Angebot reicht von der Blockbohlen-Panoramasauna bis hin zur Maa Erd Sauna mit 110 ° C. Zwischen den Saunagängen laden das Liege- und Ruhehaus, die Liegewiesen und Sonnenterrassen zur Entspannung ein. Im hauseigenen Kosmetikstudio, Sonnenstudio, der Bäderabteilung oder bei der Fußpflege findet jeder sein individuelles Wohlfühlprogramm. Abschalten vom Alltag und eine entspannende Massage genießen – es gibt viele Möglichkeiten im Schwefelbad Steinbeck Körper und Seele zu verwöhnen.
Zwischen den Anwendungen lädt die Cafeteria zu einem Besuch ein.

Mehr Informationen:

Schwefelbad Steinbeck
Fam. Helmut Determeyer
Bad 22

49509 Recke
Telefon 05453 8155

www.schwefelbad-steinbeck.de/