Museum Moorseer Mühle

Die Moorseer Mühle, die letzte funktionstüchtige Windmühle der Wesermarsch, bildet heute den Mittelpunkt eines Fachmuseums für Müllerei und regionale Mühlengeschichte. Das faszinierende Innenleben des Technikdenkmals zeugt von der Arbeitswelt vergangener Zeiten. Im benachbarten Museumsgebäude sind ansprechende Modelle und Inszenierungen ausgestellt sowie alte Gerätschaften und historische Fotografien.

Zusammen dokumentieren sie die Geschichte einer Mühlenlandschaft, ihre Entstehung im Mittelalter, ihre Blütezeit am Anfang des 20. Jahrhunderts und das Verschwinden der Windmühlen über die letzten fünfzig Jahre. An den Backtagen werden in der Museums-bäckerei traditionelles Schwarzbrot und leckerer Kuchen hergestellt und dem Museumsgast angeboten.

Bildurheber: Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH

Öffnungszeiten:
1.4. - 31.10.:
Die-So 10.00-17.00 Uhr
Die + Mi Backtag: Kinder backen mit! (Anmeldung um 11.00 Uhr)1.11.-31.03.:
Sa-So 14.00-17.00 Uhr
Cafebetrieb:
Die, Mi, So 14.00-17.00 Uhr

Sonderprogramm für Schulklassen

Führungen:
Mi 15.00 Uhr u. n. Absprache.
Tel.: 04731 / 8 89 83
Fax: 04731 / 20 62 80
Außerhalb der Öffnungszeiten:
04733 / 17 38 27

Internet: http://www.museum-moorseer-muehle.de
E-Mail: info@museum-moorseer-muehle.de