Mittelaltermarkt Steinau an der Straße

Quellenangabe: city-map Region Main Kinzig Walter Rodumer

9. Mittelalterspektakel am 25.und 26. August 2018

Der Steinauer Mittelaltermarkt wurde 2010 von der Trimburger Ritterschaft; dem Freundeskreis für gelebtes Mittelalter ins Leben gerufen.

Marktgeschehen
Samstag 11.00 - 22.00 Uhr, Sonntag 11.00 - 18.15 Uhr
Eintritt Erwachsene 6 €, Kinder 3 €
Presse und Menschen mit Behinderung frei

"Gewandete" willkommen

Zur Webseite der Trimburger Ritterschaft

Facebook-Gruppe:

Bildurheber: city-map MKK Walter Rodumer

Die historische Altstadtkulisse im Herzen der Brüder-Grimm-Stadt Steinau, ist auch in diesem Jahr wieder Treffpunkt von Akteuren und Liebhabern der Mittelalter-Szene. Der Mittelaltermarkt erfreut sich gerade wegen dem einzigartigen Ambiente einer stetig wachsenden Beliebtheit bei allen Teilnehmern, Gästen und Besuchern.

Zwei Hauptaktionsebenen, der Schlosshof und der Marktplatz “Am Kumpen”. Der Schlossgraben bietet, neben Händlern und Handwerkern, hauptsächlich Animation für Kinder: Axtwerfen, Bogenschiessen, Holzschilde zum Selbstbemalen, historische Kinderspiele, Kinderschminken u.v.m.

Bildurheber: city-map Region Main Kinzig Walter Rodumer

Neben zahlreichen Darbietungen von Gauklern, Zauberern, Musikanten, Tänzern sowie Geschichtenerzählern, bieten auch Händler ihre Ware an:

Schmuck, Gewandung, Accessoires, selbstgesiedete Seifen sowie handgezogene Kerzen, Kräuter, Gewächse, Liköre, Absinth und “Giftgebräu”. Selbstverständlich gehören auch Holzschnitzereien, Spielzeug, Rüstungen sowie Waffen, Methörner, Gürtel, Taschen, Edelsteine und allgemeine Dekorationsgegebstände zum Angebot.

Bildurheber: city-map Region Main Kinzig Walter Rodumer

Mehr Infos zu city-map Region Main Kinzig unter:

city-map Marktplatz >>>

city-map Homepage >>>

city-map-OnlineMARKETING-HomePAGE-ImageVIDEO