KUH - KÄSE - KILOWATT

Bildurheber: city-map Bautzen

Bildurheber: city-map Bautzen

Krabat lernte in Schwarzkollm nicht nur das Müllerhandwerk, sondern auch....das Zaubern. Er trieb auf dem Viehmarkt zu Kulow mit den reichen Händlern aus Kamenz seinen Schabernack und half den kleinen Leuten auf der Straße. Er gab den Leuten Brot und Arbeit und zauberte sich so in die Herzen vieler Menschen. Das geht soweit, dass noch heute von ihm gesprochen wird, ja sogar ein Kinofilm nach dem bekannten Roman von Preußler über ihn gedreht wurde.

Diesen Geist Krabats lassen wir in unserer Krabat Milchwelt wieder aufleben.

Was bedeutet KUH - KÄSE - KILOWATT?

In der KRABAT-Milchwelt erfahren die Besucher sehr viel über Landwirtschaft - alternative Energien und natürliche Kreisläufe.Die Kuh liefert die Milch. Die bei uns gemolkene Milch ist Grundlage für unseren Käse.

Und nun das Besondere zu uns:


Kuh

Die KRABAT-Milchwelt Wittichenau ist deutschlands einziger Betrieb, in dem der Besucher von der Geburt und Aufzucht der Kälbchen über die Tierhaltung und Milchproduktion, die Verarbeitung der Milch in hochwertige Milchprodukte bis hin zur Herstellung von verschiedensten Käsesorten sehen und erleben kann.

Käse

Doch wie entsteht nun eigentlich ein Käse?

Zur Lösung dieser Frage übernimmt unser Käsemeister die Führung. In einem unterhaltsamen Vortrag erfahren die Besucher alles was über die Herstellung eines natürlichen Käses wichtig ist.

Natürlich bekommen die Besucher auch leckere Spezialitäten zum Kosten. Die Verkostung beginnt mit frisch gemolkener Milch, geht über frische, gesunde Molke bis hin zu den verschiedenen Käsesorten.

Bildurheber: city-map Bautzen

Kilowatt

Aber bei uns sehen und erfahren die Besucher natürlich noch einiges mehr.Wie der Begriff Kilowatt schon sagt, spielt Energie bei uns in der Milchwelt eine große Rolle. Ob sie es glauben oder nicht, aber wir haben neben unseren lebenden Kühen auch eine Betonkuh!

 

Freuen Sie sich auf eine Führung durch unsere Milchwelt!

Bildurheber: city-map Bautzen

Unser Öffnungszeiten:

Hofladen

Freitag   13-18 Uhr
Samstag  9-12 Uhr


Verkauf im Missionshof Lieske:

Freitag     9-18 Uhr
Samstag  9-11 Uhr

 

Fahrverkauf / Wochenmärkte

Dienstag         Bautzen
Mittwoch         Kamenz
Donnerstag     Hoyerswerda (Lausitz-Center)
Freitag            Wittichenau

Am Wochenende auf Bauern- und Naturmärkten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anmeldung von Schulklassen und Reisegruppen erbeten.