Jagdschloss Graupa

Bildurheber: Studio S - Fotograf in Dresden

Bildurheber: Studio S - Fotograf in Dresden

Das Graupaer Jagdschloss hat seinen Grundriss von 1659 von dem Rittergut Raupenberg behalten und wurde1755 von Friedrich August II. in einen einfachen barocken Stil umgebaut. Als es 1800 völlig nieder gebrannt war, wurde es schnell wieder aufgebaut und restauriert. In Zukunft soll ein modernisiertes Richard-Wagner-Museum in das Schloss kommen.In dem 250 Jahre alten Schlosspark steht eine 400 Jahre alte Eiche. Und außerdem beinhaltet der Park einen Richard Wagner Kulturpfad.

Bildurheber: Studio S - Fotograf in Dresden