Hirschfeld - Mehr als der Tierpark

Bildurheber: Wolfgang Buttkus

Bildurheber: Wolfgang Buttkus




Die Gemeinde Hirschfeld mit den Ortsteilen Voigtsgrün und Niedercrinitz ist nicht nur wegen dem Tierpark einen Besuch wert.
Hirschfeld liegt in einer waldreichen von vielen Bächen durchzogenen Landschaft und ist heute ein blühendes Dorf mit vielen Fachwerkhäusern.

Beliebtes Ausflugsziel ist das unter Denkmalschutz stehende Anwesen Lochmühle. Der breite, von Wald umsäumte Mühlgraben an der Rückseite der Mühle zeugt von einstiger reger Betriebsamkeit. Wer nach einer Wochenendwanderung durch das romantische Mühltal in der Mühle einkehrt, kann sich bei Kaffee und Kuchen bewirten lassen.

Bildurheber: Wolfgang Buttkus

Ein lohnendes Wanderziel ist auch die landschaftlich reizvoll gelegene Talsperre Wolfersgrün, die durch den Crinitz- und Burkersbach gespeist wird.
Im Anschluss daran sollte man einen Spaziergang um den Filzteich nicht versäumen. Viele Wasservogelarten sind hier heimisch.