Heiraten in der Klosterkirche in Hennef

Bildurheber: Stadt Hennef/Dominique Müller-Grote

Den schönsten Tag des Lebens müssen Brautpaare nicht unbedingt im Rathaus verbringen. In Hennef können wir Ihnen etwas ganz Besonderes bieten: Die frühere Kirche des Redemtoristen-Klosters in Hennef-Geistingen. Wunderschön restauriert und illuminiert, stimmungsvoll hergerichtet für Ihr ganz besonderes Fest. Die neuromanische Anlage wurde 1904 eröffnet und ab 2007 komplett saniert und modernisiert. Sie können die Trauung mit 100 und mehr Gästen im großen Kirchenschiff erleben oder mit rund 30 Gästen in der ehemaligen Sakristei. Trauungen in der Kirche sind nur samstags möglich. Sie haben die Möglichkeit, im Anschluss einen Sektempfang zu veranstalten oder ein Buffet anzubieten.