Gotteshaus in idyllischer Lage - die Dorfkirche Friemersheim

Bildurheber: Wolfgang Arendt

Die Dorfkirche Friemersheim finden Sie idyllisch gelegen in unmittelbarer Nähe des Naturschutzgebiets Rheinaue im linksrheinischen Teil Duisburgs. Von außen sieht sie eher unscheinbar aus und der Zahn der Zeit hat deutlich sichtbar an ihrer Fassade Spuren hinterlassen. Betritt man jedoch das evangelische Gotteshaus, fühlt man sich unwiderstehlich zum Verweilen eingeladen.

Bildurheber: Wolfgang Arendt

Die ursprünglich dem heiligen Martin geweihte Kapelle der Abtei Werden wird 1147 erstmals erwähnt. Seit 1560 evangelisch. Die Kirche wurde im 18. Jahrhundert in Etappen neu errichtet, der Turm nach Einsturz 1778. Nach Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg begann ab 1946 der Wiederaufbau. Eine umfassende Renovierung erfolgte 1962 - 1964.