Gemeinde Moisburg

Zur Gemeinde Moisburg gehören die Ortsteile Appelbeck, Podendorf und Ruhmannshof. Geschichtliche Daten belegen die Existenz der Gemeinde seit dem 13. Jahrhundert.

Bildurheber: Gemeinde Moisburg






Die Moisburger Kirche, mit Kunstschätzen von überregionaler Bedeutung und reichen Malereien aus dem Jahre 1639, ist um das Jahr 1200 erbaut worden.

Bildurheber: Gemeinde Moisburg







Ein weiteres Baudenkmal ist das 1983 restaurierte Amtshaus, das urkundlich erstmals im Jahre 1322 erwähnt wird.

Die landschaftlich schöne Lage gibt dem Ort Moisburg einen besonderen Reiz als Wohnort. Für Erholungssuchende bieten sich viele Möglichkeiten in der abwechslungsreichen Landschaft im Estetal mit den angrenzenden Wäldern an.

Bildurheber: Gemeinde Moisburg









Eine alte Wassermühle, als Mühlenmuseum vom Landkreis Harburg betrieben, ist ein weiteres beliebtes Ausflugsziel.