Fachhochschule Heidelberg

Es ist unser Ziel, vielseitig, praxisnah, zeitsparend auszubilden und die Studierenden bis zur erfolgreichen Berufsaufnahme zu begleiten. Für diese Leistung erheben wir als private Hochschule Studiengebühren.

Bildurheber: hochschule heidelberg;gemeinfrei,Quelle:wikipedia

Die Investition lohnt sich. Aufgrund unserer straffen Studienorganisation sowie der intensiven Betreuung beenden die Absolventen ihr Studium früher als die Absolventen staatlicher Hochschulen.

Dies ermöglicht einen früheren Einstieg ins Berufsleben. Unsere Studierenden genießen in der beruflichen Praxis bei Einstellungsträgern und Unternehmen einen sehr guten Ruf. Die Höhe der Studiengebühren finden Sie unter der jeweiligen Beschreibung der einzelnen Studiengänge.

Im nächsten halben Jahr enden die Diplomstudiengänge in allen Studiengängen der Faklutät. Die Bachelorstudiengänge sind dann komplett in allen Studienabschnitten mit Beginn jeweils im März und Oktober installiert.

Neue Studiengänge:
Nach den bereits laufenden Masterstudiengängen in der Sozialen Arbeit (Gesundheit/Rehabilitation und Dienstleistungsmanagement) beginnen ab Mai 2008 die Masterstudiengänge "Wirtschaftspsychologie" und "Wirtschaftsrecht". Die 120 Credits können je nach Studienintensität in 20 bis 30 Monaten studiert werden.

Zusätzlich bieten wir mehrere Kontaktstudiengänge mit Zertifikat an.

Bildurheber: city-map heidelberg

Cornelia Schulte
Leiterin Studentenservice


personal@fh-heidelberg.de

Ludwig-Guttmann-Straße 6
69123 Heidelberg
Telefon 06221 88-3007