Einkaufen in der Wesermarsch

Einkaufen - was das Herz begehrt

Bildurheber: Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH

In der beschaulichen Fußgängerzone der Kreisstadt Brake bilden sorgfältig restaurierte Handels-, Pack- und Lagerhäuser sowie Villen aus dem 19. Jahrhundert eine schöne Kulisse für einen Einkaufsbummel. Zu den ältesten Orten an der Unterweser gehört Elsfleth. Die Seefahrerstadt strahlt auch heute noch die Atmosphäre einer kleinen gemütlichen Stadt aus. In der großzügig angelegten Fußgängerzone Nordenhams können Sie nach Herzenslust bummeln, einkaufen und selbstverständlich auch eine Stärkungspause in einem der gemütlichen Cafés und Restaurants mit typisch norddeutscher Küche einlegen.

Aber auch überall in unseren kleinen Dörfern und Orten finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, die vom regional-typischen Souvenir bis hin zum großen Lebensmittelsortiment ein umfangreiches Angebot bereithalten. Wenn Sie etwas Besonderes suchen — halten Sie Ausschau nach den kleinen, traditionellen Geschäften entlang und auch abseits unserer Straßen. In vielen Dörfern und Städten der Region hat sich die Tradition der Wochenmärkte erhalten. Darüber hinaus können Sie auf Bauernmärkten direkt vom Erzeuger frische Ware einkaufen.

Zahlreiche Hofläden direkt auf dem Bauernhof bieten ihre Produkte, von der Lamm-Salami über Obst und Gemüse bis zum Käse, an. Verwöhnen Sie sich mit fangfrischem Fisch und Granat direkt vom Kutter oder mit frisch gebackenem Brot aus der Mühlenbäckerei.

Leckere Milchspezialitäten finden Sie in unseren Melkhus in:
   1) Butjadingen-Langwarden
   2) Butjadingen-Seeverns
   3) Butjadingen-Waddens
   4) Stadland-Beckumersiel
   5) Brake-Hammelwarder Außendeich
   6) Berne-Ohrt
   7) Lemwerder-Altenesch
   8) Jade-Jaderkreuzmoor
   9) Elsfleth-Fuchsberg
 10) Stadland/Seefeld-Reitlanderzoll