Ein Höhepunkt des Jahres, das Ahrtaler Gipfelfest

Bildurheber: Gerd Caspers

Ein besonderer Höhepunkt des Jahres ist das Ahrtaler Gipfelfest unter dem Motto
„4 Tage – 4 Gipfel“. Vier spektakuläre Gipfel des Ahrtals, St. Martins Hütte (Martinsnück) in Altenahr, der Dernauer Krausberg, der Neuenahrer Berg und die Landskrone, werden die zentralen Anlaufstellen für Wanderer und Nordic Walker aus ganz Deutschland.

Ob man alle vier Gipfel an einem Tag erobert oder sie in vier Tagen genießt, bleibt jedem überlassen. In einem Gipfelbuch finden Sie Vorschläge für Wanderwege und Nordic Walking Strecken, es wird geführte Wandertouren und begleitetes Nordic Walking geben, tolle Aktionen auf den Gipfeln und Sie werden mit herrlichen Aussichten von den Gipfeln auf die Eifel, das Ahr- und Rheintal belohnt.

Das erste Ahrtaler Gipfelfest ist ein heißer Tip für alle Wanderer und Nordic Walking- Freunde. Egal ob für einen Tag, zwei Tage oder alle vier Tage, diese Veranstaltung ist eine tolle Idee, ein lohnendes Ziel und in dieser Form einzigartig in Deutschland.

Freuen Sie sich auf vier Tage und vier Gipfel!


Aktuelles
Wie funktioniert das Gipfelfest?
Ganz einfach: Start und Ziel aller Strecken ist der Startpunkt des größten Nordic Fitness Parks Europas (Intersport Nett), Bahnhofstr. 12
in 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (am Mittelzentrum). Von Donnerstag, bis Sonntag an Fronleichnam erhalten Sie dort ab jeweils 9:00 Uhr Gipfelbuch, Gipfelpaket und Stempelkarte.

Bildurheber: Ahrtalstourismus

Bildurheber: Gerd Caspers

Ein Tag oder vier Tage? Sie haben die Wahl: ein, zwei, drei oder vier Tage – wie Sie möchten! Wanderer, Nordic Walker, Kinder und Erwachsene – die vier Gipfel können auf kurzen oder langen Routen bezwungen werden, je nach Lust, Laune und Kondition. Geübte Wanderer und Nordic Walker können alle vier Gipfel an einem Tag erstürmen.

Verpflegung & Programm Einen Rucksack braucht man nicht zu tragen, denn auf den Gipfeln gibt es frisches Apollinaris-Mineralwasser, Bitburger Bierspezialitäten, Wein der Dagernova Weinmanufaktur Dernau, Leckereien vom Grill; Kaffee und Kuchen – zu familiengerechten und fairen Preisen. Auf den vier Gipfeln werden spannende Unterhaltungen angeboten.

Gipfelbuch Alle Gipfelfest-Informationen inklusive Routenvorschlägen gibt es im Gipfelbuch, welches ab Ende Mai kostenlos in den Tourist-Informationen erhältlich ist.

Stempelkarte Die Stempelkarte kann man auf jedem der Gipfel abstempeln lassen und erhält bei Nachweis von allen vier Stempeln eine leckere Flasche Dagernova Spätburgunder Ahr-Rotwein. Kinder erhalten für ihre Stempelkarte die begehrte Gipfelstürmer-Auszeichnung. (Stempelkarten: Erwachsene nur 5,- Euro, Kinder nur 3,- Euro, gültig für alle vier Tage!) Die Stempelkarten berechtigen auch zur Teilnahme an einer Tombola mit tollen Preisen.

Gipfelpaket Es enthält Gipfelbuch, eine Stempelkarte für Erwachsene und viele Überraschungen. Erhältlich gegen eine Schutzgebühr von nur 8 Euro. Am besten gleich vorbestellen unter www.gipfelfest.de (Nur so lange Vorrat reicht)

Kinder Speziell für Kinder gibt es einen Spielgipfel und andere Überraschungen. Eine Gipfelrallye im Gipfelbuch macht den Weg auch für die kleinen Besucher spannend.

Wie funktioniert das Gipfelfest? Ganz einfach: Start und Ziel aller Strecken ist der Startpunkt des größten Nordic Fitness Park Europas (bei Intersport Nett), Bahnhofstr. 12 in 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (am Mittelzentrum). Von Donnerstag bis Sonntag erhalten Sie dort ab jeweils 9:00 Uhr das Gipfelbuch, das Gipfelpaket und Stempelkarte.

Bildurheber: Gerd Caspers

Bildurheber: Ahrtalstourismus