Die Höltingmühle

Bildurheber: Stadt Meppen



Auf der Landzunge zwischen Dortmund-Ems-Kanal und der Hase befindet sich die Höltingmühle. Die vermutlich 1639 erbaute Mühle wurde vom Hölting-Bürgerschützenverein von einem Müller in Bockhorn (Ostfriesland) gekauft, in Eigenarbeit der Vereinsmitglieder abgebaut, verschifft und im Jahre 1959/60 an dieser Stelle wieder aufgebaut.