Blauer Turm, Bad Wimpfen

1217 wurde der heute blaue Turm als Wehrturm erbaut, verlor aber nach 2 Großbränden, 1848 und 1984, seine ursprüngliche Funktion. Der blaue Turm erhielt sein Namen durch die blauen Dachschiefern, die beim Wiederaufbau 1852 zum Einsatz kamen. Mit 58 Metern ist der blaue Turm das höchste Gebäude in der Stadt Bad Wimpfen, der Turm ist zur Besichtigung freigegeben.

Der blaue Turm wird immer noch bewohnt.

Bild: Campomalo / pixelio.de