Alte Burg Penzlin - mit Museum und Hexenkeller

Bildurheber: RG-Webservice


Westlich von Neubrandenburg an der B 192 liegt das Städtchen Penzlin.
Die alte Burg hat eine Besonderheit zu bieten, die es kaum ein zweites Mal in Deutschland gibt:

Bildurheber: RG-Webservice


Einen sogenannten Hexenkeller und unterirdische Verliese, die in den Überlieferungen mit den Hexenverfolgungen des 16. und 17. Jahrhunderts verbunden sind.

Die alte Burg liegt im Zentrum von Penzlin, Parkplätze sind direkt vor der Burg vorhanden.

Bildurheber: RG-Webservice


Das im rustikalen Stil eingerichtete Burgrestaurant der alten Burg in Penzlin lädt Sie zu mecklenburgischen Gaumenfreuden ein.

Bildurheber: RG-Webservice


Sehenswert ist der Rittersaal der alten Burg mit Resten einer dekorativen Deckenbemalung aus dem 19. Jahrhundert. Der Rittersaal steht romantischen Paaren zur Eheschließung offen.

Bildurheber: RG-Webservice


Im Hexenkeller finden Sie eine umfangreiche Sammlung von Folterwerkzeugen. Auch das Verlies, noch eine Etage tiefer, können Sie besichtigen.

Mehr Infos zur Stadt Penzlin hier