Ausstellung: Es war einmal.

Mehr Infos
Feinfühlige und spannende Einblicke in die Jahre zwischen 1940 und 1970 in Altona und St. Pauli werden in den Schwarz-Weiß-Arbeiten der drei Fotografen Herbert Dombrowski (1917–2010), Germin (1910–2001) und Anders Petersen (*1944) gegeben. Eine Auswahl von rund 150 Fotos zeigt Momentaufnahmen aus den verschiedensten Lebenssituationen in den berühmten Vierteln am Hamburger Hafen. Der Mythos des Vergnügungsviertels, die Liberalität des „Tors zur Welt“ und das alltägliche Leben in den Arbeiterquartieren werden präsentiert und rufen einerseits Erinnerungen wach, erwecken andererseits aber auch ein realhistorisches Bild einer legendären Epoche zwischen Zweitem Weltkrieg und beginnendem Wirtschaftswunder. Veranstalter: Kunsthaus Stade / Foto: Herbert Dombrowski, Der Matrose, 1956 © Galerie Hilaneh von Kories

2019-02-18 – 2019-05-05

Ganzt?gig

Bilderausstellung "Unsere Hansestadt Stade"

Mehr Infos
Uwe Beyer (78) wurde in Hamburg geboren und kam im Alter von 29 Jahren nach Stade. Seitdem hat er einen besonderen, künstlerischen Blick auf die Schönheiten unserer über 1000-jährigen Hansestadt. Die Ausstellung enthält Ölbilder, mit denen Uwe Beyer uns auf einen Spaziergang durch Stade mitnimmt. Dabei zeigt er uns die Motive wie Brücken, Kirchen und Fachwerkhäuser aus besonderen Blickwinkeln und Perspektiven - oft in den diffusen Überganszeiten zwischen Tag und Nacht. Die Ausstellung ist montags bis freitags (außer an Feiertagen) von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Veranstalter: Existenzgründungszentrum Stade GmbH & Co. KG

2019-02-18 – 2019-04-18

Ganzt?gig

Ausstellung: ANKER

Mehr Infos
Eine Fotoserie des Bremer Fotografen Peter Döhle. Die maritime Bedeutung des Ankers steht für Sicherung und Rettung des Schiffes, dessen Besatzung und seiner Fracht. Die Fracht kann aus Passagieren bestehen oder aus kostbarer Ware, die dem Kapitän und seinem Schiff anvertraut wurden. Alle hoffen darauf, dass er sie und das Schiff unbeschadet über das Wasser bringt. Dort, wo sie den Mächten der Natur und Neptuns Launen ausgeliefert sind und den sicheren Hafen noch nicht erreicht haben, wird der Kapitän im Notfall den rettenden Anker fallen lassen und besseres Wetter abwarten. Im metaphysischen Sinne ist der Anker ein Symbol für Treue, Glaube und Hoffnung. Der Anker ist ein ikonisches Zeichen, das in seiner einprägsamen, klassischen Grundform seit zweieinhalb Jahrtausenden bekannt ist. Der rettende Anker gehört zu den ersten frühchristlichen Symbolen in den Katakomben Roms, wo er von den verfolgten Christen an Wände gemalt oder in Marmorplatten der Gräber geritzt wurde. Er steht für das Heil der Seele, welche den Hafen der Ewigkeit erreicht hat. Für das kleine Fischerboot ist der Anker genauso wichtig, wie für die elegante Yacht und die große Autofähre. Meine Fotos zeigen die Vielfalt der Anker an den Schiffen. Diese Anker unterscheiden sich zum Teil stark voneinander, obwohl sie fast alle Variationen der klassischen Grundform sind. Sie haben ihren eigenen Charakter, lassen sich zuordnen zu den Schiffstypen und sagen etwas aus über den Eigner, den Kapitän, die Mannschaft oder den Fischer. Anker sind für das Schiff von herausragender existentieller Bedeutung. Für mich als Fotograf haben sie mit ihrem oft malerischen Umfeld an den Bordwänden der Schiffe und im Zusammenspiel mit dem Schiffsnamen einen besonderen fotografischen Reiz. Die Anker meiner Fotoserie sind überwiegend aufgenommen von Schiffen an ihrem sicherem Liegeplatz, im Hafen. Sie sehen teilweise wie maritimer Zierrat aus. Außerhalb des sicheren Hafens bekommen sie aber wieder ihre eigentliche Bedeutung. Zum Festmachen im Hafen brauchen Schiffe keine Anker, sondern Poller, um das Schiff an seinem Liegeplatz sicher mit Leinen zu befestigen. (Peter Döhle) Die Ausstellung ist täglich von 10:00 - 14:00 Uhr auf der GREUNDIEK zu sehen. Veranstalter: Alter Hafen Stade e.V. / Foto: Peter Döhle

2019-02-18 – 2019-03-15

Ganzt?gig

PrĂĽfung im Schloss

Mehr Infos
Die „Prüfung im Schloss“ ist weit mehr als ein Konzert – ausgewählte Musikstudenten legen hier ihr Konzertexamen ab. Dies gehört zur künstlerischen Ausbildung an der Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTM) in Hannover. Geprüft wird in diesem Jahr der Pianist Hans Suh (*1990 in Seoul/Korea). Mit 4 Jahren begann er mit dem Klavierspiel, bald folgten erste Kompositionen. Mit 7 Jahren gab er sein erstes Solo-Recital und gewann seinen ersten Wettbewerb, es folgten vielbeachtete Konzerte sowie TV-Auftritte. Drei Jahre später zog Hans Suh in die USA, gab sein musikalisches Debüt in New York und gewann weitere Preise. Gerade einmal elfjährig begann er 2001 sein Musikstudium am Mannes College of Music als erste von mehreren Stationen. Derzeit schließt Hans Suh seinen Master an der HMTM in der Pianoklasse von Prof. Olivier Gardon ab. Sein perfektes Spiel auf höchstem musikalischem Niveau erfreute bereits Zuhörer in berühmten Konzerthäusern weltweit. Dank seines außergewöhnlichen Talents und seiner großen Ausdrucksfreude gewann Hans Suh 2018 den Internationalen Deutschen Pianistenpreis. In Zusammenarbeit mit Prof. Bernd Goetzke veranstaltet die Kulturstiftung die „Prüfung im Schloss“ bereits zum 18. Mal. Nach dem Konzert wird die anwesende Prüfungskommission ihre Entscheidung dem Publikum mitteilen. € 18,00 / € 14,00 Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg // Foto: © Suh

2019-02-18

ab 19:30 Uhr

Stader Wochenmarkt

Mehr Infos
Ob Bio, Obst und Gemüse, Käse, Fisch, Fleisch und Wurst direkt vom Erzeuger oder ausgefallene Nüsse oder Trockenfrüchte? Lieber exotisch oder heimisch? Hier gibt es die frischen und saisonalen Produkte... Bereits früh am morgen ab 8 Uhr begrüßen Sie die freundlichen und kompetenten Beschicker des Stader Wochenmarktes... Veranstalter: Hansestadt Stade

2019-02-20

ab 08:00 Uhr

2019-02-23

ab 08:00 Uhr

2019-02-27

ab 08:00 Uhr

2019-03-02

ab 08:00 Uhr

2019-03-06

ab 08:00 Uhr

2019-03-09

ab 08:00 Uhr

2019-03-13

ab 08:00 Uhr

2019-03-16

ab 08:00 Uhr

2019-03-20

ab 08:00 Uhr

2019-03-23

ab 08:00 Uhr

2019-03-27

ab 08:00 Uhr

2019-03-30

ab 08:00 Uhr

2019-04-03

ab 08:00 Uhr

2019-04-06

ab 08:00 Uhr

2019-04-10

ab 08:00 Uhr

2019-04-13

ab 08:00 Uhr

2019-04-17

ab 08:00 Uhr

2019-04-20

ab 08:00 Uhr

2019-04-24

ab 08:00 Uhr

2019-04-27

ab 08:00 Uhr

2019-05-01

ab 08:00 Uhr

2019-05-04

ab 08:00 Uhr

2019-05-08

ab 08:00 Uhr

2019-05-11

ab 08:00 Uhr

2019-05-15

ab 08:00 Uhr

2019-05-18

ab 08:00 Uhr

2019-05-22

ab 08:00 Uhr

2019-05-25

ab 08:00 Uhr

2019-05-29

ab 08:00 Uhr

2019-06-01

ab 08:00 Uhr

2019-06-05

ab 08:00 Uhr

2019-06-08

ab 08:00 Uhr

2019-06-12

ab 08:00 Uhr

2019-06-15

ab 08:00 Uhr

2019-06-19

ab 08:00 Uhr

2019-06-22

ab 08:00 Uhr

2019-06-26

ab 08:00 Uhr

2019-06-29

ab 08:00 Uhr

2019-07-03

ab 08:00 Uhr

2019-07-06

ab 08:00 Uhr

2019-07-10

ab 08:00 Uhr

2019-07-13

ab 08:00 Uhr

2019-07-17

ab 08:00 Uhr

2019-07-20

ab 08:00 Uhr

2019-07-24

ab 08:00 Uhr

2019-07-27

ab 08:00 Uhr

2019-07-31

ab 08:00 Uhr

2019-08-03

ab 08:00 Uhr

2019-08-07

ab 08:00 Uhr

2019-08-10

ab 08:00 Uhr

2019-08-14

ab 08:00 Uhr

2019-08-17

ab 08:00 Uhr

2019-08-21

ab 08:00 Uhr

2019-08-24

ab 08:00 Uhr

2019-08-28

ab 08:00 Uhr

2019-08-31

ab 08:00 Uhr

2019-09-04

ab 08:00 Uhr

2019-09-07

ab 08:00 Uhr

2019-09-11

ab 08:00 Uhr

2019-09-14

ab 08:00 Uhr

2019-09-18

ab 08:00 Uhr

2019-09-21

ab 08:00 Uhr

2019-09-25

ab 08:00 Uhr

2019-09-28

ab 08:00 Uhr

2019-10-02

ab 08:00 Uhr

2019-10-05

ab 08:00 Uhr

2019-10-09

ab 08:00 Uhr

2019-10-12

ab 08:00 Uhr

2019-10-16

ab 08:00 Uhr

2019-10-19

ab 08:00 Uhr

2019-10-23

ab 08:00 Uhr

2019-10-26

ab 08:00 Uhr

2019-10-30

ab 08:00 Uhr

2019-11-02

ab 08:00 Uhr

2019-11-06

ab 08:00 Uhr

2019-11-09

ab 08:00 Uhr

2019-11-13

ab 08:00 Uhr

2019-11-16

ab 08:00 Uhr

2019-11-23

ab 08:00 Uhr

2019-11-27

ab 08:00 Uhr

2019-11-30

ab 08:00 Uhr

2019-12-04

ab 08:00 Uhr

2019-12-07

ab 08:00 Uhr

2019-12-11

ab 08:00 Uhr

2019-12-14

ab 08:00 Uhr

2019-12-18

ab 08:00 Uhr

2019-12-21

ab 08:00 Uhr

2019-12-28

ab 08:00 Uhr

After-Work-FĂĽhrung

Mehr Infos
Für all jene, die den Feierabend gerne mit einem Kunsterlebnis einläuten möchten, öffnet das Kunsthaus Stade auch am Abend für eine thematische Führung durch die Ausstellung. Dauer: ca. 1 Stunde € 10,00 inkl. Eintritt / Eine Anmeldung beim Kunsthaus ist erforderlich. Veranstalter: Kunsthaus Stade // Foto: Germin, Tiertransport, 1970 © SHMH - Museum der Arbeit

2019-02-20

ab 17:30 Uhr

2019-02-27

ab 17:30 Uhr

2019-03-06

ab 17:30 Uhr

2019-03-13

ab 17:30 Uhr

2019-03-20

ab 17:30 Uhr

2019-03-27

ab 17:30 Uhr

2019-04-03

ab 17:30 Uhr

2019-04-10

ab 17:30 Uhr

2019-04-17

ab 17:30 Uhr

2019-04-24

ab 17:30 Uhr

2019-05-01

ab 17:30 Uhr

DETOX Entgiftungs- und Entschlackungskur

Mehr Infos

Nach unserer gemeinsamen Einführungsveranstaltung mit ausführlichen Einkaufstipps beginnen Sie mit einer milden, rein vegetarischen Ableitungsdiät.

Unsere DETOX Entgiftungs- und Entschlackungskur läuft über vier Wochen. Sie dauert also länger als eine Fastenkur, ist aber für den Körper schonender und mindestens genauso wirksam. Die erreichten Gewichtsabnahmen sind nachhaltiger, und Sie sind während der Kur genauso leistungsfähig wie sonst.

An jeweils 3 Einzelterminen erwarten Sie eine straffende Bindegewebs- und Bauchmassage sowie eine unterstützende Bioresonanzbehandlung.

Zum Abschluss kommen wir noch einmal zusammen und tauschen uns aus.

 

2019-02-21

Ganzt?gig

2019-03-04 – 2019-03-08

Ganzt?gig

2019-03-11 – 2019-03-15

Ganzt?gig

2019-03-18 – 2019-03-22

Ganzt?gig

2019-03-21

Ganzt?gig

Gestresst und manchmal ĂĽberfordert?

Mehr Infos
Gestresst und manchmal überfordert? Resilienz – das Immunsystem der Seele Erfahren Sie, wie Sie Ihren täglichen Herausforderungen gut begegnen und meistern können. Stärkung der eigenen Widerstandskraft hilft, in Krisensituationen nicht im Tiefpunkt zu verharren. Denn niemand ist immun gegen Krisen im Leben. Kosten pro Person: 6 €

2019-02-21

17:00 – 19:00 Uhr

Vorstellung des Stader Jahrbuchs 2018

Mehr Infos
Das Stader Jahrbuch 2018 steht unter dem Rahmenthema „100 Jahre Novemberrevolution 1918." und beschäftigt sich mit dem Elbe-Weser-Raum und den revolutionären Zentren Cuxhaven, Bremen und Hamburg. Die Leiterin des NLA – Standort Stade –, Frau Dr. Gudrun Fiedler, wird als Herausgeberin begrüßen und zusammen mit Herrn Dr. Jörn Brinkhus, Staatsarchiv Bremen, in das Thema einführen. Veranstalter: Stader Geschichts- und Heimatverein

2019-02-21

ab 18:30 Uhr

Afterwork-Singen

Mehr Infos
Eine Stunde singen in einer spontan zusammen gekommenen Gemeinschaft. Jeder, der Spaß hat am Singen ist herzlich willkommen. Die Leitung hat bei diesem Termin Annegret Schönbeck. Wir freuen uns schon darauf, wieder eine so große Zahl an Sängern wie bisher begrüßen zu dürfen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade

2019-02-21

ab 19:00 Uhr

"Akustik-3"

Mehr Infos
Akustik-3 präsentieren einen bunten Oldie-Mix Eintritt frei Wir seh´n uns!

2019-02-22

ab 20:00 Uhr

Ă–ffentliche StadtfĂĽhrung durch Stade

Mehr Infos
Lassen Sie sich verzaubern von malerischen Fachwerkhäusern. Entdecken Sie die schönsten Plätze des vom Wasser umgebenen Stadtkerns. Ein Streifzug durch die über 1000 Jahre alte Stadt ist auch ein Streifzug durch deren wechselvolle Geschichte. Dauer: ca. 90 Minuten // € 7,00 pro Person / € 3,50 pro Kind (4 - 14 Jahre) Karten erhalten Sie in der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-02-23

ab 11:30 Uhr

2019-03-02

ab 11:30 Uhr

2019-03-09

ab 11:30 Uhr

2019-03-16

ab 11:30 Uhr

2019-03-23

ab 11:30 Uhr

2019-04-01

ab 11:30 Uhr

2019-04-03

ab 11:30 Uhr

2019-04-06

ab 11:30 Uhr

2019-04-07

ab 11:30 Uhr

2019-04-08

ab 11:30 Uhr

2019-04-10

ab 11:30 Uhr

2019-04-13

ab 11:30 Uhr

2019-04-14

ab 11:30 Uhr

2019-04-15

ab 11:30 Uhr

2019-04-17

ab 11:30 Uhr

2019-04-19

ab 11:30 Uhr

2019-04-20

ab 11:30 Uhr

2019-04-21

ab 11:30 Uhr

2019-04-22

ab 11:30 Uhr

2019-04-24

ab 11:30 Uhr

2019-04-28

ab 11:30 Uhr

2019-04-29

ab 11:30 Uhr

2019-05-01

ab 11:30 Uhr

2019-05-04

ab 11:30 Uhr

2019-05-05

ab 11:30 Uhr

2019-05-06

ab 11:30 Uhr

2019-05-08

ab 11:30 Uhr

2019-05-11

ab 11:30 Uhr

2019-05-12

ab 11:30 Uhr

2019-05-13

ab 11:30 Uhr

2019-05-15

ab 11:30 Uhr

2019-05-18

ab 11:30 Uhr

2019-05-19

ab 11:30 Uhr

2019-05-20

ab 11:30 Uhr

2019-05-22

ab 11:30 Uhr

2019-05-26

ab 11:30 Uhr

2019-05-27

ab 11:30 Uhr

2019-05-29

ab 11:30 Uhr

2019-05-30

ab 11:30 Uhr

2019-06-01

ab 11:30 Uhr

2019-06-02

ab 11:30 Uhr

2019-06-03

ab 11:30 Uhr

2019-06-05

ab 11:30 Uhr

2019-06-08

ab 11:30 Uhr

2019-06-09

ab 11:30 Uhr

2019-06-10

ab 11:30 Uhr

2019-06-12

ab 11:30 Uhr

2019-06-15

ab 11:30 Uhr

2019-06-16

ab 11:30 Uhr

2019-06-17

ab 11:30 Uhr

2019-06-19

ab 11:30 Uhr

2019-06-22

ab 11:30 Uhr

2019-06-23

ab 11:30 Uhr

2019-06-24

ab 11:30 Uhr

2019-06-26

ab 11:30 Uhr

2019-06-30

ab 11:30 Uhr

2019-07-01

ab 11:30 Uhr

2019-07-03

ab 11:30 Uhr

2019-07-06

ab 11:30 Uhr

2019-07-07

ab 11:30 Uhr

2019-07-08

ab 11:30 Uhr

2019-07-10

ab 11:30 Uhr

2019-07-13

ab 11:30 Uhr

2019-07-14

ab 11:30 Uhr

2019-07-15

ab 11:30 Uhr

2019-07-17

ab 11:30 Uhr

2019-07-20

ab 11:30 Uhr

2019-07-21

ab 11:30 Uhr

2019-07-22

ab 11:30 Uhr

2019-07-24

ab 11:30 Uhr

2019-07-28

ab 11:30 Uhr

2019-07-29

ab 11:30 Uhr

2019-07-31

ab 11:30 Uhr

2019-08-03

ab 11:30 Uhr

2019-08-04

ab 11:30 Uhr

2019-08-05

ab 11:30 Uhr

2019-08-07

ab 11:30 Uhr

2019-08-10

ab 11:30 Uhr

2019-08-11

ab 11:30 Uhr

2019-08-12

ab 11:30 Uhr

2019-08-14

ab 11:30 Uhr

2019-08-17

ab 11:30 Uhr

2019-08-18

ab 11:30 Uhr

2019-08-19

ab 11:30 Uhr

2019-08-21

ab 11:30 Uhr

2019-08-24

ab 11:30 Uhr

2019-08-25

ab 11:30 Uhr

2019-08-26

ab 11:30 Uhr

2019-08-28

ab 11:30 Uhr

2019-09-01

ab 11:30 Uhr

2019-09-02

ab 11:30 Uhr

2019-09-04

ab 11:30 Uhr

2019-09-07

ab 11:30 Uhr

2019-09-08

ab 11:30 Uhr

2019-09-09

ab 11:30 Uhr

2019-09-11

ab 11:30 Uhr

2019-09-14

ab 11:30 Uhr

2019-09-15

ab 11:30 Uhr

2019-09-16

ab 11:30 Uhr

2019-09-18

ab 11:30 Uhr

2019-09-21

ab 11:30 Uhr

2019-09-22

ab 11:30 Uhr

2019-09-23

ab 11:30 Uhr

2019-09-25

ab 11:30 Uhr

2019-09-29

ab 11:30 Uhr

2019-09-30

ab 11:30 Uhr

2019-10-02

ab 11:30 Uhr

2019-10-03

ab 11:30 Uhr

2019-10-05

ab 11:30 Uhr

2019-10-06

ab 11:30 Uhr

2019-10-07

ab 11:30 Uhr

2019-10-09

ab 11:30 Uhr

2019-10-12

ab 11:30 Uhr

2019-10-13

ab 11:30 Uhr

2019-10-14

ab 11:30 Uhr

2019-10-16

ab 11:30 Uhr

2019-10-19

ab 11:30 Uhr

2019-10-20

ab 11:30 Uhr

2019-10-21

ab 11:30 Uhr

2019-10-23

ab 11:30 Uhr

2019-10-27

ab 11:30 Uhr

2019-10-28

ab 11:30 Uhr

2019-10-30

ab 11:30 Uhr

2019-10-31

ab 11:30 Uhr

2019-11-02

ab 11:30 Uhr

2019-11-09

ab 11:30 Uhr

2019-11-16

ab 11:30 Uhr

2019-11-23

ab 11:30 Uhr

2019-11-30

ab 11:30 Uhr

2019-12-07

ab 11:30 Uhr

2019-12-14

ab 11:30 Uhr

2019-12-21

ab 11:30 Uhr

2019-12-28

ab 11:30 Uhr

Wein-Erlebnistour

Mehr Infos
Bei dieser "Wine-Tasting-Tour" durch Stades Gassen kehren Sie nacheinander in vier Weinlokale ein. Wir laden Sie dabei auf Ihrem Weg zu vier Mal je zwei Weinproben ein. Auch eine kleine Stärkung ist unterwegs für Sie eingeplant. Eine Mindestteilnehmerzahl ist erforderlich. Die Tour ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet! Dauer ca. 120 Minuten / € 25,00 pro Person Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Karten erhalten Sie bei der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-02-23

ab 15:30 Uhr

2019-03-09

ab 15:30 Uhr

2019-03-23

ab 15:30 Uhr

2019-04-13

ab 15:30 Uhr

2019-04-27

ab 15:30 Uhr

2019-05-11

ab 15:30 Uhr

2019-05-25

ab 15:30 Uhr

2019-06-08

ab 15:30 Uhr

2019-07-20

ab 15:30 Uhr

2019-08-10

ab 15:30 Uhr

2019-09-21

ab 15:30 Uhr

2019-10-26

ab 15:30 Uhr

2019-11-09

ab 15:30 Uhr

Oldtimertreffen beim Autohaus Vorbeck in Wentorf

Mehr Infos

Monatlicher Oldtimertreff - Hamburg - jeden letzten Sonntag im Monat ab 14 Uhr bei Auto-Vorbeck in Wentorf b. Hamburg.

Zusätzlicher Termin: Das Wentorfer Oldtimertreffen am 14. April bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg mit Hanse-Oldtimer.

2019-02-24

Ganzt?gig

2019-03-31

Ganzt?gig

2019-04-14

Ganzt?gig

2019-04-28

Ganzt?gig

2019-05-26

Ganzt?gig

2019-06-30

Ganzt?gig

2019-07-28

Ganzt?gig

2019-08-25

Ganzt?gig

2019-09-29

Ganzt?gig

2019-10-27

Ganzt?gig

2019-11-24

Ganzt?gig

2019-12-29

Ganzt?gig

Ausstellungsrundgang

Mehr Infos
An jedem Sonntag bietet das Kunsthaus einen geführten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung an. Dauer: ca. 1 Stunde € 10,00 inkl. Eintritt / Eine Anmeldung beim Kunsthaus ist erforderlich. Veranstalter: Kunsthaus Stade // Foto: Anders Petersen, Kleinchen mit Igor, ca 1968 © Anders Petersen, Stockholm

2019-02-24

ab 15:00 Uhr

2019-03-03

ab 15:00 Uhr

2019-03-10

ab 15:00 Uhr

2019-03-17

ab 15:00 Uhr

2019-03-24

ab 15:00 Uhr

2019-03-31

ab 15:00 Uhr

2019-04-07

ab 15:00 Uhr

2019-04-14

ab 15:00 Uhr

2019-04-21

ab 15:00 Uhr

2019-04-28

ab 15:00 Uhr

2019-05-05

ab 15:00 Uhr

Venenmesstag

Mehr Infos
INCORT lädt zum kostenfreien Venenfunktionstest ein. Erhalten Sie in 5-10 Minuten einen Einblick in Ihre Venenfunktion und lassen Sie sich von unseren Fachberaterinnen über mögliche Schritte aufklären. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten. Veranstalter: INCORT GmbH & Co. KG

2019-02-25

10:00 – 16:00 Uhr

2019-02-27

10:00 – 16:00 Uhr

2019-03-25

10:00 – 16:00 Uhr

2019-03-27

10:00 – 16:00 Uhr

2019-04-25

10:00 – 16:00 Uhr

2019-04-29

10:00 – 16:00 Uhr

2019-05-27

10:00 – 16:00 Uhr

2019-05-29

10:00 – 16:00 Uhr

After Work Yoga

Mehr Infos
Die Seminarturnhalle nutzt ihre frühere Bestimmung als Turnhalle und bietet offenes Vinyasa Flow Yoga an. "Offen " ist vom Sinn und Format gemeint wie " Offenes Singen ", d.h. ohne sich zu einem Kurs zu verpflichten, kann man einfach in die Seminarturnhalle kommen und zwei Stunden Yoga machen. Ohne Anmeldung, ohne Eintritt. Yoga entspannt, gibt ein gutes Körpergefühl und verbindet Körper mit Geist. Geübt wird Vinyasa Flow Yoga, ein dynamischer Flow zum Relaxen. Es sind keine Yogavorkenntnisse nötig. Bringt bitte folgendes mit : Matte, Decke, warme Socken und bequeme Sportkleidung. Geübt wird barfuß. Getränk nicht vergessen. Noch ein Hinweis: Es gibt keine Möglichkeit, nach dem Yoga in der Seminarturnhalle zu duschen. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade & Ommmbrace Yoga Emmely Reijken

2019-02-25

19:00 – 21:00 Uhr

2019-03-13

19:00 – 21:00 Uhr

StattStauStadtNatur

Mehr Infos
Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Klimafreundliche gesunde Stadtstruktur". Es spricht Prof. Dr. Heiner Monheim, Professor für Agnewandte Geographie, Raumentwicklung und Landesplanung an der Universität Trier. Veranstalter: AB Stadtnatur Stade in Zusammenarbeit mit BUND KV Stade, ADFC KV Stade, Bündnis 90/Die Grünen OV Stade

2019-02-26

ab 19:00 Uhr

Plattdeutsche Schlemmertage

Mehr Infos
Schlemmen Sie ein kalt/warmes Buffet und erleben Sie danach ein Theaterstück mit den Bunten Kreihn. € 32,50 // Eine Anmeldung beim Vier Linden Kiek In Hotel ist erforderlich. Veranstalter: Vier Linden Kiek In Hotel

2019-03-01

ab 18:00 Uhr

2019-03-02

ab 18:00 Uhr

Wine & Crime

Mehr Infos
Für alle Freunde (und Freundinnen!) kurzweiliger Krimi-Kost und guter Weine präsentiert der Sprecher, Schauspieler und literarischer Entertainer Georg Starke die genussvolle Lesung „Wine & Crime“. Zu den unterhaltsam vorgetragenen Kurzkrimis werden entsprechende Weine verköstigt, die einen Bezug zu den Geschichten haben. So wird genüsslich erzählt, welche Probleme ein Breisgauer Traditionswinzer mit den modernen Anbaumethoden eines jung-dynamischer Bio-Winzers hat oder wie ein Mitarbeiter an seinen eingebildeten Chef Discounter-Wein für 148,- € pro Flasche verkauft, aber seines Lebens nicht mehr froh wird. Außerdem erfährt man, was die Copacabana mit Rheingau-Riesling zu tun hat und warum ein Weinregal mit Spätburgunder Eheprobleme lösen kann. Zu guter Letzt wird berichtet, wie ein ekelhafter Sommelier mit seinen eigenen Weinen gefoltert wird. Vorgetragen werden die Wein-Krimis von Georg Starke. Nach seinem abgeschlossenen Schauspielstudium in Freiburg im Breisgau erfolgten Engagements u.a. in Karlsruhe, Koblenz und Wiesbaden. Seitdem er in Schleswig-Holstein sesshaft ist, tritt er mit der Schottland-Revue „A Scottish Night“ auf und ist mit verschiedenen musikalischen Lesungen unterwegs. „Ob Theodor Fontane oder Theodor Storm, Märchen für die Kleinen und Großen, er kann alles fesselnd rüberbringen… Starke hat die Gabe, Geschichten lebendig zu machen…“ (Zevener Zeitung v. 22.05.2017) Herr Gripp vom „Weinkost“ fungiert als Gastgeber. Er verkostet zu jedem Kriminalfall die entsprechende Rebsorte, gibt Tipps und Informationen zum Anbaugebiet und kennt die Geheimnisse der Weinkeller, ohne die Gäste mit Fachchinesisch zu erschrecken. Stattdessen erzählt der Gastronom von der Arbeit in den Weinbergen und den Rebwurzeln, die sich abmühen müssen, um einen guten Wein zu erzeugen. Die ca. zweistündige Veranstaltung besteht aus einer Lesung von fünf Weinkrimis und einer Verköstigung von fünf Weinen, die einen Bezug zu den Geschichten haben. Zur Pause wird Flammkuchen serviert. Zusätzlich wird Wasser gereicht. In gemütlicher Runde kann anschließend noch mit dem Vorleser und den Weinkennern geplaudert werden. „Dieser Abend (ist) eine gelungene Kombination aus Genuss und Spannung.“ (Zevener Zeitung, s.o.). // Foto: Georg Starke Der Eintrittspreis für Lesung und Weinprobe beträgt 44 Euro (Mindestteilnehmer: 15 Personen) Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Karten erhalten Sie in der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-03-01

ab 19:00 Uhr

2019-10-25

ab 19:00 Uhr

DC HEROES VOLUME III

Mehr Infos
Nach dem riesigen Erfolg von DC HEROES VOLUME I und II 2017/2018 im TiF Bremerhaven löst Dean Collins sein Versprechen ein: DC HEROES bekommt eine 3. Fortsetzung! Unter dem Titel "DC HEROES VOLUME III" spielen Dean Collins und seine sieben Mitstreiter am Samstag, 2. März 2019, im Apollo Bremerhaven weitere Songs von seinen ganz persönlichen musikalischen Helden, die Ihn inspiriert und geprägt haben. Geboten wird eine zweieinhalbstündige Reise in die Rock-Geschichte - dargeboten voller Spielfreude in musikalischer Qualität auf internationalem Niveau. Es ist kein Geheimnis, dass die Eagles, Bruce Springsteen, Tom Petty und Eric Clapton zu DCs Helden gehören. Doch es gibt noch soviel mehr - lassen Sie sich überraschen, welche großen Hits und Lieblingssongs Dean Collins für "DC HEROES VOLUME III" ausgewählt hat. Dabei wird Collins von den sieben Vollblutmusikern Harry Schuler (Bass), Vincent Golly (Drums), Thomas Krüger (Guitars), Ecky Zudrop (Keyboards), Peter Broich (Percussions), Björn Diewald (Guitars & Steel Guitar), Andreas Kück (Keyboards) sowie zahlreichen und illustren Gastmusikern und -sängern unterstützt. Wann / Wo: Samstag, 02.03.2019 im Apollo Bremerhaven, Georgstraße 73, 27570 Bremerhaven Beginn: 20:00 Uhr Einlass: 19:00 Uhr Preise pro Ticket: Stehplatz Innenraum - VVK: 21,90 € / AK: 24,90 € Sitzplatz Balkon - VVK: 24,90 € / AK: 27,90 € Tickets gibt es direkt bei: · expert BENING, Cuxhaven · Nordsee Zeitung, Obere Bürger 48, 27568 Bremerhaven oder online...

2019-03-02

ab 20:00 Uhr

Ausstellung: "ECHT Ă„TZEND... DIESE AUSSTELLUNG!"

Mehr Infos
Pümpel, Spiegelei und Kondom sind natürlich zu entdecken, sonst wäre es kein Tetsche. Neben neuen Cartoons, Rebussen und Objekten sind in unserer Ausstellung außerdem Polaroid - Fotos zu sehen. Abgebildet sind dort komische Alltagsegenstände oder Situationen, meist aber vom Künstler fein arrangierte Verrücktheiten, die ihren besonderen Charme durch ihren Titel oder einen Kommentar erhalten. Tetsche, der vor allem für gehobenen Blödsinn steht, zeichnet sich ebenso durch eine klare gesellschaftliche Haltung aus, immer mit deutlichem Wortwitz. Mit der Karikatur auf unserem Cover gewann er 2017 den Deutschen Cartoonpreis auf der Frankfurter Buchmesse. Für den stern erfand er Ende der 70er Jahre die Kult-Seite Neues aus Kalau, die seitdem dort jede Woche exklusiv erscheint. Wir freuen uns nach sieben Jahren erneut Zeichnungen und mehr von unserem berühmten Nachbarn aus dem Alten Land zeigen zu können. Tetsche erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u.a. den Deutschen Zynikerpreis in Gold, Silbermedaille des Art Directors Club, den Goldenen Jupp am Bande, die Marion-Möser-Medaille, den Goldenen Wink, den Publikumspreis des Deutschen Karikaturenpreises und den o.g. Deutschen Cartoonpreis. Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg / Foto: © Tetsche

2019-03-03 – 2019-04-28

Ganzt?gig

Norddeutsches GrĂĽnkohlbuffet

Mehr Infos
von 11.30 Uhr bis 15.00 Uhr € 23.50 pro Person Tischreservierung erbeten Auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf wachsen auch in diesem Jahr wieder viele in Vergessenheit geratene Grünkohlsorten für unsere Gäste. Von der Suppe über verschiedene Hauptspeisen bis zum Dessert dreht sich hier alles um den Grünkohl - zubereitet von unserem Küchenteam aus Sorten wie Holter Palme, Ostfreesker Greenkohl, Lerchenzunge und vielen mehr.

2019-03-03

ab 11:30 Uhr

After-Work-FĂĽhrung...

Mehr Infos
Nach Feierabend mal "den Kopf frei kriegen"? Das funktioniert mit dieser Kunst-Führung ganz hervorragend. Die Afterwork-Führung vermittelt spannende Informationen über Künstler und Kunstwerke, stellt unvermutete Bezüge her und eröffnet frische Perspektiven. Eine herrliche Art, den Feierabend zu beginnen! € 7,00 / erm. € 5,00 inkl. Eintritt Eine Anmeldung beim Schloss Agathenburg ist erforderlich. Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg // Foto: © Tetsche

2019-03-07

ab 17:30 Uhr

2019-04-11

ab 17:30 Uhr

Sachkunde

Mehr Infos
Heute machen wir einige Testfragen zum Sachkundenachweis. Sachkunde wird immer wichtiger, deshalb lernen wir für die Prüfung. Die Fragen werden zusammengestellt von Wolfgang Heller - anschl. Klönabend. Veranstalter: Aquarienfreunde Stade e.V.

2019-03-07

ab 20:00 Uhr

2019-04-04

ab 20:00 Uhr

20 Jahre boccia

Mehr Infos
20 Jahre boccia Spaß am Spiel, Freude an Essen und Trinken Zu diesem Anlass haben wir uns ein besonderes Buffet ausgedacht. Freitag, den 8. März 2019 ab 18.00 Uhr Wir begrüßen Sie mit einem Glas Secco Antipasti: Paprika, Zucchini, Auberginen, Champignons, Tomate-Mozzarella, Melone mit Schinken. Kalte Delikatessen: Rauchfischvariationen mit dazu passenden Saucen Rosa gebratenes Roastbeef mit Remouladensauce Eine Auswahl von Blattsalaten mit frischen Kräutern und duftenden Pilzen Warme Delikatessen: Gebratenes Lachsfilet in Zitronenbutter Rehsauerbraten in eigener Sauce mit Preiselbeerbirne Badierte Schweinemedaillons mit Rotweinschalotten Apfelrotkohl, Rosenkohl, grüne Bohnen Kartoffelklöße, Spätzle, Rosmarinkartoffeln Süße Verführung: Winterliches Tiramisu mit Spekulatius (wird serviert) 20 Jahre boccia - 20 Euro pro Person

2019-03-08

ab 18:00 Uhr

filmclub@Seminarturnhalle

Mehr Infos
Die temporäre Mitgliedschaft kann für 8,- € erworben werden bei Stader Geschäftsstellen Tageblatt, Thalia.de Stade, Musikhaus Magunia, Weinhandlung Achim Tomischat und der Seminarturnhalle. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade in Kooperation mit dem Cinestar Stade

2019-03-08

ab 20:00 Uhr

Mahltag in der Holmer WassermĂĽhle

Mehr Infos

Die Wassermühle von 1758 ist immer noch so lebendig wie damals, wenn die ehrenamtlichen Müller die Mühle in ihren Details zeigen und die Arbeitsschritte eines Müllerarbeitstages erklären. Dies beginnt bei der Inbetriebnahme des Wasserrades führt zum Mahlen des Kornes zum Schrot.

2019-03-09

Ganzt?gig

2019-04-13

Ganzt?gig

2019-05-11

Ganzt?gig

2019-07-13

Ganzt?gig

2019-08-10

Ganzt?gig

2019-09-14

Ganzt?gig

2019-10-12

Ganzt?gig

2019-11-09

Ganzt?gig

2019-12-14

Ganzt?gig

Vogelkiekerfahrt ab Freiburg/Elbe

Mehr Infos
Wer die faszinierende Vogelwelt der Elbmarschen zwischen Stade und Cuxhaven kennen lernen möchte, ohne sich nasse Füße zu holen oder Wind und Wetter über sich ergehen zu lassen, bucht eine Vogelkiekertour. Biologen als Kenner vor Ort informieren bei jeder Fahrt unterhaltsam über Flora und Fauna. Bei den rund dreistündigen Ausflügen, die vom historischen Hafenflecken Freiburg aus starten, geht es durch eine Landschaft, die das Prädikat „Feuchtgebiet internationaler Bedeutung“ trägt. Der Grund: Im Herbst und Frühjahr kommen hier zehntausende von Zugvögeln aus Skandinavien und Sibirien auf ihrer Wanderung in Richtung Atlantik und zurück in die Brutheimat. Dauer: ca. 180 Minuten / € 10,00 pro Person / € 4,00 pro Kind (4 - 16 Jahre) // Veranstalter: Verein zur Förderung von Naturerlebnissen Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Karten erhalten Sie in der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-03-09

ab 14:00 Uhr

2019-03-16

ab 14:00 Uhr

2019-03-23

ab 14:00 Uhr

2019-04-06

ab 14:00 Uhr

2019-04-13

ab 14:00 Uhr

2019-04-20

ab 14:00 Uhr

2019-04-27

ab 14:00 Uhr

2019-05-04

ab 14:00 Uhr

2019-05-11

ab 14:00 Uhr

2019-05-18

ab 14:00 Uhr

2019-05-25

ab 14:00 Uhr

2019-10-19

ab 14:00 Uhr

2019-10-26

ab 14:00 Uhr

2019-11-02

ab 14:00 Uhr

2019-11-09

ab 14:00 Uhr

2019-11-16

ab 14:00 Uhr

2019-11-23

ab 14:00 Uhr

2019-11-30

ab 14:00 Uhr

Der kleine Drache Kokosmuss

Mehr Infos
Kokosnuss ist verzweifelt: In wenigen Tagen ist das große Schulfest, bei dem alle Flugschüler von der Klippe bis zum Feuerfelsen fliegen. Als einziger aus seiner Klasse hat Kokosnuss es noch nicht geschafft, von der Klippe zu springen. Er hat nämlich große Höhenangst. Und das ist für einen Flugdrachen sehr ungünstig. Da muss Abhilfe geschaffen werden. Irgendjemand muss dem kleinen Drachen Kokosnuss das Fliegen beibringen. Aber wer? - Dieter die Düse, amtierender Weltmeister im Dauerflug wird der Privat-Fluglehrer des kleinen Drachen Kokosnuss. Kokosnuss lernt und übt fleißig. Plötzlich landet ein Piratenschiff auf der Dracheninsel. Die Piraten sollen für den Zauberer Ziegenbart einen echten Drachen fangen. Kokosnuss ist in Gefahr und seine Freundin Matilda wird von Ziegenbart in einen Stein verwandelt. Um sie zu retten muss Kokosnuss durch die Wüste zur Hexe Rubinia reisen. Nur die Hexe kann Matilda jetzt noch erlösen. Ob Matilda gerettet werden kann? Und ob Kokosnuss die Flugprüfung besteht? „Der kleine Drache Kokosnuss“ begeistert durch seine überdimensionale und farbenprächtige Ausstattung, der humorvollen aber auch emotionalen Inszenierung und der gelungenen Symbiose aus Figurentheater, Gesang und Schauspiel. Diese Inszenierung spricht alle Altersklassen gleichermaßen an stellt ein unvergleichliches Theatererlebnis für die ganze Familie dar. € 10,00 // Tickets sind nur über das Kartentelefon der Puppenbühne: 05203 - 90 22 83 zu erhalten. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade

2019-03-09

ab 14:30 Uhr

2019-03-09

ab 16:30 Uhr

Backen im Steinbackofen

Mehr Infos
Jeder kann seine selbst gefertigten Teige kostenlos im Steinbackofen abbacken lassen. Eine vorherige Anmeldung unter 04141-510005 ist erforderlich. Kein Verkauf. Veranstalter: Dorfgemeinschaft Hagen e.V.

2019-03-09

ab 15:00 Uhr

2019-04-13

ab 15:00 Uhr

2019-05-11

ab 15:00 Uhr

2019-06-08

ab 15:00 Uhr

2019-07-13

ab 15:00 Uhr

2019-08-10

ab 15:00 Uhr

2019-09-07

ab 15:00 Uhr

2019-10-12

ab 15:00 Uhr

Gedreht und gewendet....

Mehr Infos
Karikaturisten arbeiten oft mit Verfremdungen, Übertreibungen und Umkehrungen. Das werden wir in dieser Ausstellung bei Tetsche sehen und genießen können! Diesem Verfahren gehen wir gemeinsam nach und trauen uns, nicht zusammengehörende Dinge miteinander in Verbindung zu setzen, wild zu phantasieren, nur aus Spaß ganz neue, wahrscheinlich verrückte Kombinationen zu finden. Wir werden kleben, zeichnen, schreiben, erfinden und schließlich - wie Tetsche - das ganze durch das Aufnehmen mit der Polaroid-Kamera „adeln“. Hereinspaziert! Vorhang auf für Absurdes und Kurioses! Dauer: ca. 2,5 Stunden € 5,50 / erm. € 2,- Unkostenbeitrag inkl. Eintritt // Eine Anmeldung beim Schloss Agathenburg ist erforderlich. Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg / Foto: © Tetsche

2019-03-09

15:00 – 17:30 Uhr

Jazz im Pferdestall 2019

Mehr Infos
Lisa Wulff (Bässe), Adrian Hanack (sax), Martin Terens (p), Silvan Strauß (dr) Die Besetzung ist auch schon alles, was an diesem Quartett klassisch ist, denn die Kompositionen der Ausnahme-Bassistin Lisa Wulff halten so manche Überraschung bereit. Zwischen eingängigen Melodien und feinen, balladesken Passagen auf der einen Seite und Saxofonausbrüchen, freien Improvisationen von Bass und Piano auf der anderen Seite kitzelt dieses fein eingespielte Quartett das Trommelfell der Zuhörer. Mit der NDR Bigband zu hören und mit Nils Landgren auf Tour, Preise und Nominierungen in der Tasche gilt Lisa Wulff als Stern unter der jungen, deutschen Jazzgeneration. Ihr aktuelles Programm „Wondrous Strange“ fällt vor allem durch ein ungewöhnliches Instrument auf: den Sopranbass. Um eine Oktave höher gestimmt als ein regulärer Bass, sind ihm gitarrenähnliche Klänge möglich. Und das räumt dem warmen Bassklang der Bandleaderin zusätzliche Freiheit ein. Und das ist nur eins der ‚wundersam fremden‘ Schmankerl zwischen mitreißenden Grooves, Swing und sphärischen Improvisationen. € 20,00 / € 16,00 Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg // Foto: Bassistin Lisa Wulff © Hellwage

2019-03-09

ab 20:00 Uhr

FrĂĽhjahrskonzert...

Mehr Infos
Werke von A. Mottok - Kneipp-Suite C. Saint-Saëns - Cellokonzert G. Fauré - Pavane W.A. Mozart - Pariser Sinfonie Es dirigiert A. Mottok, Solist im Cellokonzert: NN € 15,00 / Schüler € 8,00 Veranstalter: Stader Kammerorchster / Foto: Viktoria v. Gruben

2019-03-10

ab 17:00 Uhr

Spieletreff

Mehr Infos
Lust auf einen Spieleabend? Gesellschaftsspiele sind ganz und gar nicht out. Die Idee, im Rahmen des SozioKulturAngebotes der Seminarturnhalle einen Spieleabend anzubieten, steht schon länger im Raum und nun geht man den Schritt und bietet Gelegenheit, sich entspannt mit Gleichgesinnten in der Seminarturnhalle zu einem SPIELETREFF zusammen zu finden. Und das passt zur Seminarturnhalle. Sie bietet den zwanglosen Rahmen und stellt die wunderschöne Seminarturnhalle, eingerichtet mit Tischen und Stühlen, schön beleuchtet, mit ein paar Spielen zur Verfügung. Nun heißt es nur noch: vorbeikommen, reinkommen und einen vergnügten Spieleabend haben. Sehr gern können aus dem privaten Fundus Spiele mitgebracht werden. Her mit den Brettspielen, Würfelspielen, Kartenspielen & Co und einfach nette Menschen treffen und Spaß haben. Der Tresen wird selbstverständlich besetzt sein und wir freuen uns sehr auf Euch. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade

2019-03-12

ab 18:00 Uhr

Abendvortrag des Stader Geschichts- und Heimatvereins e. V.

Mehr Infos
Der Geschichtsschreiber Thietmar von Merseburg und sein Blick nach Norddeutschland Ein Vortrag von Prof. Dr. Thomas Vogtherr (Osnabrück) Thietmar von Merseburg (975–1018), der vor 1000 Jahren starb, ist der wohl bedeutendste Geschichtsschreiber der letzten Jahrzehnte ottonischer Herrschaft im Römisch-Deutschen Reich. Aus einer Grafenfamilie stammend – seine Mutter entstammte den Grafen von Stade – und mit führenden Akteuren der Kirche wie der weltlichen Herrschaft seiner Zeit bekannt oder verwandt, verarbeitet er in seiner „Chronik“ (1012/18) eine reiche Fülle von Material und offenbart eine Breite der Kenntnisse, die ihn zu einem einzigartigen Chronisten seiner Zeit werden lässt. Für den Norden Sachsens interessierte er sich mehr als die meisten anderen hochmittelalterlichen Geschichtsschreiber, und von diesen Nachrichten ausgehend will der Vortrag einen Eindruck von dieser Art der Historiographie und ihren Absichten vermitteln. Stade und das Elbe-Weser-Dreieck werden dabei besonders im Mittelpunkt stehen. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Stader Geschichts- und Heimatverein e. V.

2019-03-12

ab 19:30 Uhr

Unloader Testtage

Mehr Infos
Für alle Menschen mit Kniearthrose bis Grad 3 bietet INCORT die Möglichkeit eine kostenfreie Beratung und Erprobung der Unloader One-Orthese durchzuführen. Kommen Sie Sie gerne vorbei und lassen sich beraten. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten. Veranstalter: INCORT GmbH & Co. KG

2019-03-13

10:00 – 16:00 Uhr

Bilderbuchkino der Stadtbibliothek Stade

Mehr Infos
"Der Fuchs, die Hühner und das Wurstbrot" von Friederike Rave. Der kleine Fuchs ist hungrig. Was liegt da näher, als einen Hühnereintopf zu kochen. Und Hühner gibt es, das weiß ein schlauer Fuchs, zuhauf im Hühnerstall. Doch da erlebt er eine herbe Enttäuschung. Denn die Hühner haben sich einen fürchterlichen Schnupfen geholt und können sich als Mahlzeit gar nicht empfehlen. Und auch nicht am nächsten Tag und auch nicht am übernächsten. Jeden Tag schaut der Fuchs vorbei, aber die Hühner werden einfach nicht gesund. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Stadtbibliothek Stade

2019-03-13

ab 15:30 Uhr

DIE PERFEKTIONISMUS-FALLE

Mehr Infos
Stillstand ist Rückgang: Unter diesem Motto haben die Arbeitskreise UnternehmerFrauen im Handwerk ihre Tätigkeit gestellt. Wir sind eine Gruppe von Frauen im Handwerk, die sich beruflich engagieren und Mitverantwortung tragen. Unser Ziel ist es, durch den Besuch von Schulungsmaßnahmen und Vorträgen, die Kontaktaufnahme mit Gleichgesinnten und einen ständigen Erfahrungsaustausch, die Aufgabenvielfalt im Handwerksbüro optimal zu meistern. Gemeinsam wollen wir helfen, das Handwerk nach innen und außen zu festigen und zu fördern. Alle Veranstaltungen sind unter http://ufh-ohz.de zu entnehmen. Gäste sind zu jeder Abendveranstaltung wirklich gerne gesehen. Wir bitten aber um vorherige Anmeldung. Kostenbeteiligung nur : 10,- Euro. Sie möchten Mitglied werden? Interessierte Damen sind jederzeit recht herzlich willkommen.

2019-03-13

ab 18:00 Uhr

Das Training-Kompakt Seminar

Mehr Infos

Im Seminar „Training Kompakt“ erhalten Sie das professionelle Know-how, um überzeugend und sicher vor Gruppen sprechen zu können. In vielen praktischen Übungen arbeiten Sie an der Optimierung Ihrer Außenwirkung und der Stärkung Ihrer kommunikativen Fähigkeiten. Geleitet wird das viertägige Intensiv-Seminar von Tom Rückerl und Jörn Ehrlich, zwei Trainerpersönlichkeiten, die den Teilnehmern einen Erfahrungsschatz von insgesamt mehr als 50.000 Stunden Lehrtätigkeit bieten können. Ob Gruppen- oder Seminarleitung, Vortrag, Rede, Referat; als Teilnehmer am Training Kompakt-Seminar gewinnen Sie Souveränität und Selbstsicherheit für Ihren gelungenen Auftritt vor anderen Menschen. Während des gesamten Seminars bekommen Sie ein hohes Maß an persönlichem Feedback. Sie lernen auf natürliche Weise, Schritt für Schritt in die Rolle des Präsentators und Trainers hineinzuwachsen. Sie erleben, wie Sie neues Selbstvertrauen gewinnen und Ihre Kontaktfähigkeit steigern. Seminar-Inhalte: - Angewandte Kommunikations-Psychologie - Performance Power - Gruppendynamik - Präsentations-Technik - Moderne Rhetorik - Persönlichkeitsentwicklung

2019-03-14 – 2019-03-17

Ganzt?gig

2019-06-03 – 2019-06-06

Ganzt?gig

Mädelsabend

Mehr Infos
"Botox ist auch keine Lösung" - Comedy nur für Frauen inkl. Begrüßungstrunk und einer Fingerfood-Auswahl. € 34,80 / Eine Anmeldung beim Vier Linden Kiek In Hotel ist erforderlich. Veranstalter: Vier Linden Kiek In Hotel

2019-03-14

ab 18:00 Uhr

Nacht des unnĂĽtzen Wissens / Kneipenquiz

Mehr Infos
Zwangloses Beieinander und Quiz nach der Arbeit bei einem guten Getränk. Ein kleines Startgeld in Höhe von 2,50 € pro Person wird erhoben. Bitte melden Sie sich gern unter team@seminarturnhalle-stade oder unter 0151-212 85 563 für den Quizabend an. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade

2019-03-14

ab 18:30 Uhr

Tag der RĂĽckengesundheit

Mehr Infos
Rückenschmerzen sind lästig und behindern uns im Arbeitsalltag und in der Freizeit. Am Tag der Rückengesundheit bietet INCORT die Möglichkeit die Wirbelsäule vermessen zu lassen, das Becken auf einen möglichen Schiefstand zu überprüfen oder eine Beinlängendifferenz festzustellen. Gleichzeitig werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt den Rückenschmerz mit orthopädischen Hilfsmitteln zu lindern. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten. Veranstalter: INCORT GmbH & Co. KG

2019-03-15

10:00 – 16:00 Uhr

Bernd Rinser

Mehr Infos
Bernd Rinser – RootsRock Als Komponist und Arrangeur schreibe ich in den Genres Folk, Blues, Americana & beyond. Bei meinen jährlich etwa 100 Konzerten gehört meine Musik ... gehören meine Songs und Instrumentals – deren Bandbreite ich unter dem Begriff RootsRock zusammenfasse – nur mir selbst. Eintritt frei Wir seh´n uns!

2019-03-15

ab 20:00 Uhr

Butter bei die Fische

Mehr Infos
„Hat he denn ok Butter bi de Fische?“ war eine allseits bekannte Frage zu Zeiten der Hanse und bedeutete „Hat er denn auch Geld?“. Wer zum Fisch keine Buttertunke hatte, dem fehlte ein wesentlicher Bestandteil der Mahlzeit. Sieben Hansestädte der Metropolregion Hamburg, darunter auch Stade und Buxtehude, haben sich jetzt zusammengeschlossen, um den Gästen eine kulinarische Reise durch die Zeit der Hanse zu bieten. Dazu wurde ganz neu seit Juli 2018 in jeder der Städte, zu denen außerdem Hamburg, Wismar, Lüneburg, Lübeck und Uelzen gehören, eine eigene Erlebnisführung „Butter bei die Fische“ angeboten. Die Führung kostet jeweils rund 30,00 Euro pro Person und beinhaltet neben kulinarischen Genüssen den Besuch von historischen Orten und das Kennenlernen damaliger Waren und Handelsbeziehungen. Während der etwa zweistündigen Tour werden an ausgewählten Stationen typische regionale Spezialitäten serviert. Beilage sind kleine Anekdoten und spannende Einblicke in sonst oft verborgene Schönheiten. Der Kern der Erlebnistouren liegt auf den wesentlichen Produkten des damaligen Handels, auf der Ernährung und der Kultur in den sieben norddeutschen Hansestädten. Ebenso begegnen der Gruppe Fakten, Kurzgeschichten, Sprichwörter und kulinarische Highlights der damaligen Zeit, die bis heute noch existieren. Die Führungen der einzelnen Städte besitzen zwar alle einen gemeinsamen Kern, doch jede Stadt stimmt ihre Führung auf eigene Geschichten und Geschehen ab und verleiht ihr somit einen besonderen Charakter. Folglich kann sich in jeder dieser Städte auf eine individuelle kulinarische Zeitreise begeben werden, wobei keine der anderen gleicht. Dauer: ca. 120 Minuten // € 33,00 pro Person // Für Menschen, die sich vegetarisch, vegan oder alkoholfrei ernähren, ist der Genuss eingeschränkt. Für Kinder ist die Führung nicht geeignet . Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Karten erhalten Sie in der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-03-16

ab 11:00 Uhr

2019-04-06

ab 11:00 Uhr

2019-05-04

ab 11:00 Uhr

2019-05-18

ab 11:00 Uhr

2019-06-01

ab 11:00 Uhr

2019-06-22

ab 11:00 Uhr

2019-07-06

ab 11:00 Uhr

2019-07-13

ab 11:00 Uhr

2019-08-03

ab 11:00 Uhr

2019-08-24

ab 11:00 Uhr

2019-09-07

ab 11:00 Uhr

2019-09-14

ab 11:00 Uhr

2019-10-05

ab 11:00 Uhr

2019-10-19

ab 11:00 Uhr

2019-11-02

ab 11:00 Uhr

2019-11-16

ab 11:00 Uhr

2019-12-07

ab 11:00 Uhr

Schlossmusik 2019

Mehr Infos
Ein musikalischer Ausflug in die Salons der Rahel Varnhagen und Fanny Mendelssohn Katja Geist (Schauspiel), Annette Hermeling (Flöte), Arne Grützmacher (Oboe), Kerstin Wolf (Klavier) Zwei Salons, zwei Mittelpunkte des Berliner Gesellschaftslebens Anfang des 19. Jahrhunderts: Der literarische Salon der Rahel Varnhagen (1771-1833) und sein musikalisches Gegenstück, die „Sonntagsmusiken“ der Fanny Hensel (1805-1847), Komponistin und hochbegabte Schwester Felix Mendelssohn Bartholdys. Im Zentrum eines gesellschaftlichen Salons stand üblicherweise eine charismatische, gebildete Frau – sie schufen sich mit ihren Salons den idealen Rahmen, um sich in ihrer jeweiligen Kunstform auszudrücken. Die Gäste der Salons, Frauen und Männer aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten, unterhielten sich auf Augenhöhe über Kunst, Politik und Philosophie. Unter Fannys Gästen befanden sich z.B. Robert und Clara Schumann, Joseph Joachim und Franz Liszt, Rahel begrüßte u. a. Georg Wilhelm Friedrich Hegel, die Gebrüder Humboldt, Heinrich Heine und Bettina von Arnim. Das Ensemble Tityre lässt die einzigartige, inspirierte Salon-Atmosphäre in Briefen an Freunde und an Fannys geliebten Bruder Felix aufleben - mitreißend interpretiert von Katja Geist. Und das erstklassige Trio bringt genau jene Musik zum klingen, die man am Sonntagabend im Gartensaal der Familie Mendelssohn erleben konnte: die der Mendelssohn-Geschwister natürlich, aber auch J.N Hummel, C. M. von Weber, J. J. Quantz oder Mozart. € 20,00 / € 16,00 Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg // Foto: © Annette Hermeling

2019-03-16

ab 20:00 Uhr

Old- & Youngtimertreffen bei Steenbuck

Mehr Infos

Kommen Sie zwischen 11.00 h und 16.00 h zum besonderen „Klönschnack mit Benzingeruch“ und plaudern Sie mit uns über Gott und die Oldtimer-Welt. Wir haben auch etwas für den kleinen Hunger und den großen Durst.

2019-03-17

Ganzt?gig

2019-04-21

Ganzt?gig

2019-05-19

Ganzt?gig

2019-06-16

Ganzt?gig

2019-07-21

Ganzt?gig

2019-08-18

Ganzt?gig

2019-09-15

Ganzt?gig

2019-10-20

Ganzt?gig

;

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Öffentliches Verfahrensverzeichnis





Anfrageformular