Ausstellung: ANKER

Mehr Infos
Eine Fotoserie des Bremer Fotografen Peter D├Âhle. Die maritime Bedeutung des Ankers steht f├╝r Sicherung und Rettung des Schiffes, dessen Besatzung und seiner Fracht. Die Fracht kann aus Passagieren bestehen oder aus kostbarer Ware, die dem Kapit├Ąn und seinem Schiff anvertraut wurden. Alle hoffen darauf, dass er sie und das Schiff unbeschadet ├╝ber das Wasser bringt. Dort, wo sie den M├Ąchten der Natur und Neptuns Launen ausgeliefert sind und den sicheren Hafen noch nicht erreicht haben, wird der Kapit├Ąn im Notfall den rettenden Anker fallen lassen und besseres Wetter abwarten. Im metaphysischen Sinne ist der Anker ein Symbol f├╝r Treue, Glaube und Hoffnung. Der Anker ist ein ikonisches Zeichen, das in seiner einpr├Ągsamen, klassischen Grundform seit zweieinhalb Jahrtausenden bekannt ist. Der rettende Anker geh├Ârt zu den ersten fr├╝hchristlichen Symbolen in den Katakomben Roms, wo er von den verfolgten Christen an W├Ąnde gemalt oder in Marmorplatten der Gr├Ąber geritzt wurde. Er steht f├╝r das Heil der Seele, welche den Hafen der Ewigkeit erreicht hat. F├╝r das kleine Fischerboot ist der Anker genauso wichtig, wie f├╝r die elegante Yacht und die gro├če Autof├Ąhre. Meine Fotos zeigen die Vielfalt der Anker an den Schiffen. Diese Anker unterscheiden sich zum Teil stark voneinander, obwohl sie fast alle Variationen der klassischen Grundform sind. Sie haben ihren eigenen Charakter, lassen sich zuordnen zu den Schiffstypen und sagen etwas aus ├╝ber den Eigner, den Kapit├Ąn, die Mannschaft oder den Fischer. Anker sind f├╝r das Schiff von herausragender existentieller Bedeutung. F├╝r mich als Fotograf haben sie mit ihrem oft malerischen Umfeld an den Bordw├Ąnden der Schiffe und im Zusammenspiel mit dem Schiffsnamen einen besonderen fotografischen Reiz. Die Anker meiner Fotoserie sind ├╝berwiegend aufgenommen von Schiffen an ihrem sicherem Liegeplatz, im Hafen. Sie sehen teilweise wie maritimer Zierrat aus. Au├čerhalb des sicheren Hafens bekommen sie aber wieder ihre eigentliche Bedeutung. Zum Festmachen im Hafen brauchen Schiffe keine Anker, sondern Poller, um das Schiff an seinem Liegeplatz sicher mit Leinen zu befestigen. (Peter D├Âhle) Die Ausstellung ist t├Ąglich von 10:00 - 14:00 Uhr auf der GREUNDIEK zu sehen. Veranstalter: Alter Hafen Stade e.V. / Foto: Peter D├Âhle

2019-02-19 – 2019-03-15

Ganzt?gig

Bilderausstellung "Unsere Hansestadt Stade"

Mehr Infos
Uwe Beyer (78) wurde in Hamburg geboren und kam im Alter von 29 Jahren nach Stade. Seitdem hat er einen besonderen, k├╝nstlerischen Blick auf die Sch├Ânheiten unserer ├╝ber 1000-j├Ąhrigen Hansestadt. Die Ausstellung enth├Ąlt ├ľlbilder, mit denen Uwe Beyer uns auf einen Spaziergang durch Stade mitnimmt. Dabei zeigt er uns die Motive wie Br├╝cken, Kirchen und Fachwerkh├Ąuser aus besonderen Blickwinkeln und Perspektiven - oft in den diffusen ├ťberganszeiten zwischen Tag und Nacht. Die Ausstellung ist montags bis freitags (au├čer an Feiertagen) von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr ge├Âffnet. Veranstalter: Existenzgr├╝ndungszentrum Stade GmbH & Co. KG

2019-02-19 – 2019-04-18

Ganzt?gig

Ausstellung: Es war einmal.

Mehr Infos
Feinf├╝hlige und spannende Einblicke in die Jahre zwischen 1940 und 1970 in Altona und St. Pauli werden in den Schwarz-Wei├č-Arbeiten der drei Fotografen Herbert Dombrowski (1917┬ľ2010), Germin (1910┬ľ2001) und Anders Petersen (*1944) gegeben. Eine Auswahl von rund 150 Fotos zeigt Momentaufnahmen aus den verschiedensten Lebenssituationen in den ber├╝hmten Vierteln am Hamburger Hafen. Der Mythos des Vergn├╝gungsviertels, die Liberalit├Ąt des ┬äTors zur Welt┬ô und das allt├Ągliche Leben in den Arbeiterquartieren werden pr├Ąsentiert und rufen einerseits Erinnerungen wach, erwecken andererseits aber auch ein realhistorisches Bild einer legend├Ąren Epoche zwischen Zweitem Weltkrieg und beginnendem Wirtschaftswunder. Veranstalter: Kunsthaus Stade / Foto: Herbert Dombrowski, Der Matrose, 1956 ┬ę Galerie Hilaneh von Kories

2019-02-19 – 2019-05-05

Ganzt?gig

Stader Wochenmarkt

Mehr Infos
Ob Bio, Obst und Gem├╝se, K├Ąse, Fisch, Fleisch und Wurst direkt vom Erzeuger oder ausgefallene N├╝sse oder Trockenfr├╝chte? Lieber exotisch oder heimisch? Hier gibt es die frischen und saisonalen Produkte... Bereits fr├╝h am morgen ab 8 Uhr begr├╝├čen Sie die freundlichen und kompetenten Beschicker des Stader Wochenmarktes... Veranstalter: Hansestadt Stade

2019-02-20

ab 08:00 Uhr

2019-02-23

ab 08:00 Uhr

2019-02-27

ab 08:00 Uhr

2019-03-02

ab 08:00 Uhr

2019-03-06

ab 08:00 Uhr

2019-03-09

ab 08:00 Uhr

2019-03-13

ab 08:00 Uhr

2019-03-16

ab 08:00 Uhr

2019-03-20

ab 08:00 Uhr

2019-03-23

ab 08:00 Uhr

2019-03-27

ab 08:00 Uhr

2019-03-30

ab 08:00 Uhr

2019-04-03

ab 08:00 Uhr

2019-04-06

ab 08:00 Uhr

2019-04-10

ab 08:00 Uhr

2019-04-13

ab 08:00 Uhr

2019-04-17

ab 08:00 Uhr

2019-04-20

ab 08:00 Uhr

2019-04-24

ab 08:00 Uhr

2019-04-27

ab 08:00 Uhr

2019-05-01

ab 08:00 Uhr

2019-05-04

ab 08:00 Uhr

2019-05-08

ab 08:00 Uhr

2019-05-11

ab 08:00 Uhr

2019-05-15

ab 08:00 Uhr

2019-05-18

ab 08:00 Uhr

2019-05-22

ab 08:00 Uhr

2019-05-25

ab 08:00 Uhr

2019-05-29

ab 08:00 Uhr

2019-06-01

ab 08:00 Uhr

2019-06-05

ab 08:00 Uhr

2019-06-08

ab 08:00 Uhr

2019-06-12

ab 08:00 Uhr

2019-06-15

ab 08:00 Uhr

2019-06-19

ab 08:00 Uhr

2019-06-22

ab 08:00 Uhr

2019-06-26

ab 08:00 Uhr

2019-06-29

ab 08:00 Uhr

2019-07-03

ab 08:00 Uhr

2019-07-06

ab 08:00 Uhr

2019-07-10

ab 08:00 Uhr

2019-07-13

ab 08:00 Uhr

2019-07-17

ab 08:00 Uhr

2019-07-20

ab 08:00 Uhr

2019-07-24

ab 08:00 Uhr

2019-07-27

ab 08:00 Uhr

2019-07-31

ab 08:00 Uhr

2019-08-03

ab 08:00 Uhr

2019-08-07

ab 08:00 Uhr

2019-08-10

ab 08:00 Uhr

2019-08-14

ab 08:00 Uhr

2019-08-17

ab 08:00 Uhr

2019-08-21

ab 08:00 Uhr

2019-08-24

ab 08:00 Uhr

2019-08-28

ab 08:00 Uhr

2019-08-31

ab 08:00 Uhr

2019-09-04

ab 08:00 Uhr

2019-09-07

ab 08:00 Uhr

2019-09-11

ab 08:00 Uhr

2019-09-14

ab 08:00 Uhr

2019-09-18

ab 08:00 Uhr

2019-09-21

ab 08:00 Uhr

2019-09-25

ab 08:00 Uhr

2019-09-28

ab 08:00 Uhr

2019-10-02

ab 08:00 Uhr

2019-10-05

ab 08:00 Uhr

2019-10-09

ab 08:00 Uhr

2019-10-12

ab 08:00 Uhr

2019-10-16

ab 08:00 Uhr

2019-10-19

ab 08:00 Uhr

2019-10-23

ab 08:00 Uhr

2019-10-26

ab 08:00 Uhr

2019-10-30

ab 08:00 Uhr

2019-11-02

ab 08:00 Uhr

2019-11-06

ab 08:00 Uhr

2019-11-09

ab 08:00 Uhr

2019-11-13

ab 08:00 Uhr

2019-11-16

ab 08:00 Uhr

2019-11-23

ab 08:00 Uhr

2019-11-27

ab 08:00 Uhr

2019-11-30

ab 08:00 Uhr

2019-12-04

ab 08:00 Uhr

2019-12-07

ab 08:00 Uhr

2019-12-11

ab 08:00 Uhr

2019-12-14

ab 08:00 Uhr

2019-12-18

ab 08:00 Uhr

2019-12-21

ab 08:00 Uhr

2019-12-28

ab 08:00 Uhr

After-Work-F├╝hrung

Mehr Infos
F├╝r all jene, die den Feierabend gerne mit einem Kunsterlebnis einl├Ąuten m├Âchten, ├Âffnet das Kunsthaus Stade auch am Abend f├╝r eine thematische F├╝hrung durch die Ausstellung. Dauer: ca. 1 Stunde ┬Ç 10,00 inkl. Eintritt / Eine Anmeldung beim Kunsthaus ist erforderlich. Veranstalter: Kunsthaus Stade // Foto: Germin, Tiertransport, 1970 ┬ę SHMH - Museum der Arbeit

2019-02-20

ab 17:30 Uhr

2019-02-27

ab 17:30 Uhr

2019-03-06

ab 17:30 Uhr

2019-03-13

ab 17:30 Uhr

2019-03-20

ab 17:30 Uhr

2019-03-27

ab 17:30 Uhr

2019-04-03

ab 17:30 Uhr

2019-04-10

ab 17:30 Uhr

2019-04-17

ab 17:30 Uhr

2019-04-24

ab 17:30 Uhr

2019-05-01

ab 17:30 Uhr

DETOX Entgiftungs- und Entschlackungskur

Mehr Infos

Nach unserer gemeinsamen Einführungsveranstaltung mit ausführlichen Einkaufstipps beginnen Sie mit einer milden, rein vegetarischen Ableitungsdiät.

Unsere DETOX Entgiftungs- und Entschlackungskur läuft über vier Wochen. Sie dauert also länger als eine Fastenkur, ist aber für den Körper schonender und mindestens genauso wirksam. Die erreichten Gewichtsabnahmen sind nachhaltiger, und Sie sind während der Kur genauso leistungsfähig wie sonst.

An jeweils 3 Einzelterminen erwarten Sie eine straffende Bindegewebs- und Bauchmassage sowie eine unterstützende Bioresonanzbehandlung.

Zum Abschluss kommen wir noch einmal zusammen und tauschen uns aus.

 

2019-02-21

Ganzt?gig

2019-03-04 – 2019-03-08

Ganzt?gig

2019-03-11 – 2019-03-15

Ganzt?gig

2019-03-18 – 2019-03-22

Ganzt?gig

2019-03-21

Ganzt?gig

Gestresst und manchmal ├╝berfordert?

Mehr Infos
Gestresst und manchmal ├╝berfordert? Resilienz ┬ľ das Immunsystem der Seele Erfahren Sie, wie Sie Ihren t├Ąglichen Herausforderungen gut begegnen und meistern k├Ânnen. St├Ąrkung der eigenen Widerstandskraft hilft, in Krisensituationen nicht im Tiefpunkt zu verharren. Denn niemand ist immun gegen Krisen im Leben. Kosten pro Person: 6 ┬Ç

2019-02-21

17:00 – 19:00 Uhr

Vorstellung des Stader Jahrbuchs 2018

Mehr Infos
Das Stader Jahrbuch 2018 steht unter dem Rahmenthema ┬ä100 Jahre Novemberrevolution 1918." und besch├Ąftigt sich mit dem Elbe-Weser-Raum und den revolution├Ąren Zentren Cuxhaven, Bremen und Hamburg. Die Leiterin des NLA ┬ľ Standort Stade ┬ľ, Frau Dr. Gudrun Fiedler, wird als Herausgeberin begr├╝├čen und zusammen mit Herrn Dr. J├Ârn Brinkhus, Staatsarchiv Bremen, in das Thema einf├╝hren. Veranstalter: Stader Geschichts- und Heimatverein

2019-02-21

ab 18:30 Uhr

Afterwork-Singen

Mehr Infos
Eine Stunde singen in einer spontan zusammen gekommenen Gemeinschaft. Jeder, der Spa├č hat am Singen ist herzlich willkommen. Die Leitung hat bei diesem Termin Annegret Sch├Ânbeck. Wir freuen uns schon darauf, wieder eine so gro├če Zahl an S├Ąngern wie bisher begr├╝├čen zu d├╝rfen. Der Eintritt ist selbstverst├Ąndlich frei. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade

2019-02-21

ab 19:00 Uhr

├ľffentliche Stadtf├╝hrung durch Stade

Mehr Infos
Lassen Sie sich verzaubern von malerischen Fachwerkh├Ąusern. Entdecken Sie die sch├Ânsten Pl├Ątze des vom Wasser umgebenen Stadtkerns. Ein Streifzug durch die ├╝ber 1000 Jahre alte Stadt ist auch ein Streifzug durch deren wechselvolle Geschichte. Dauer: ca. 90 Minuten // ┬Ç 7,00 pro Person / ┬Ç 3,50 pro Kind (4 - 14 Jahre) Karten erhalten Sie in der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-02-23

ab 11:30 Uhr

2019-03-02

ab 11:30 Uhr

2019-03-09

ab 11:30 Uhr

2019-03-16

ab 11:30 Uhr

2019-03-23

ab 11:30 Uhr

2019-04-01

ab 11:30 Uhr

2019-04-03

ab 11:30 Uhr

2019-04-06

ab 11:30 Uhr

2019-04-07

ab 11:30 Uhr

2019-04-08

ab 11:30 Uhr

2019-04-10

ab 11:30 Uhr

2019-04-13

ab 11:30 Uhr

2019-04-14

ab 11:30 Uhr

2019-04-15

ab 11:30 Uhr

2019-04-17

ab 11:30 Uhr

2019-04-19

ab 11:30 Uhr

2019-04-20

ab 11:30 Uhr

2019-04-21

ab 11:30 Uhr

2019-04-22

ab 11:30 Uhr

2019-04-24

ab 11:30 Uhr

2019-04-28

ab 11:30 Uhr

2019-04-29

ab 11:30 Uhr

2019-05-01

ab 11:30 Uhr

2019-05-04

ab 11:30 Uhr

2019-05-05

ab 11:30 Uhr

2019-05-06

ab 11:30 Uhr

2019-05-08

ab 11:30 Uhr

2019-05-11

ab 11:30 Uhr

2019-05-12

ab 11:30 Uhr

2019-05-13

ab 11:30 Uhr

2019-05-15

ab 11:30 Uhr

2019-05-18

ab 11:30 Uhr

2019-05-19

ab 11:30 Uhr

2019-05-20

ab 11:30 Uhr

2019-05-22

ab 11:30 Uhr

2019-05-26

ab 11:30 Uhr

2019-05-27

ab 11:30 Uhr

2019-05-29

ab 11:30 Uhr

2019-05-30

ab 11:30 Uhr

2019-06-01

ab 11:30 Uhr

2019-06-02

ab 11:30 Uhr

2019-06-03

ab 11:30 Uhr

2019-06-05

ab 11:30 Uhr

2019-06-08

ab 11:30 Uhr

2019-06-09

ab 11:30 Uhr

2019-06-10

ab 11:30 Uhr

2019-06-12

ab 11:30 Uhr

2019-06-15

ab 11:30 Uhr

2019-06-16

ab 11:30 Uhr

2019-06-17

ab 11:30 Uhr

2019-06-19

ab 11:30 Uhr

2019-06-22

ab 11:30 Uhr

2019-06-23

ab 11:30 Uhr

2019-06-24

ab 11:30 Uhr

2019-06-26

ab 11:30 Uhr

2019-06-30

ab 11:30 Uhr

2019-07-01

ab 11:30 Uhr

2019-07-03

ab 11:30 Uhr

2019-07-06

ab 11:30 Uhr

2019-07-07

ab 11:30 Uhr

2019-07-08

ab 11:30 Uhr

2019-07-10

ab 11:30 Uhr

2019-07-13

ab 11:30 Uhr

2019-07-14

ab 11:30 Uhr

2019-07-15

ab 11:30 Uhr

2019-07-17

ab 11:30 Uhr

2019-07-20

ab 11:30 Uhr

2019-07-21

ab 11:30 Uhr

2019-07-22

ab 11:30 Uhr

2019-07-24

ab 11:30 Uhr

2019-07-28

ab 11:30 Uhr

2019-07-29

ab 11:30 Uhr

2019-07-31

ab 11:30 Uhr

2019-08-03

ab 11:30 Uhr

2019-08-04

ab 11:30 Uhr

2019-08-05

ab 11:30 Uhr

2019-08-07

ab 11:30 Uhr

2019-08-10

ab 11:30 Uhr

2019-08-11

ab 11:30 Uhr

2019-08-12

ab 11:30 Uhr

2019-08-14

ab 11:30 Uhr

2019-08-17

ab 11:30 Uhr

2019-08-18

ab 11:30 Uhr

2019-08-19

ab 11:30 Uhr

2019-08-21

ab 11:30 Uhr

2019-08-24

ab 11:30 Uhr

2019-08-25

ab 11:30 Uhr

2019-08-26

ab 11:30 Uhr

2019-08-28

ab 11:30 Uhr

2019-09-01

ab 11:30 Uhr

2019-09-02

ab 11:30 Uhr

2019-09-04

ab 11:30 Uhr

2019-09-07

ab 11:30 Uhr

2019-09-08

ab 11:30 Uhr

2019-09-09

ab 11:30 Uhr

2019-09-11

ab 11:30 Uhr

2019-09-14

ab 11:30 Uhr

2019-09-15

ab 11:30 Uhr

2019-09-16

ab 11:30 Uhr

2019-09-18

ab 11:30 Uhr

2019-09-21

ab 11:30 Uhr

2019-09-22

ab 11:30 Uhr

2019-09-23

ab 11:30 Uhr

2019-09-25

ab 11:30 Uhr

2019-09-29

ab 11:30 Uhr

2019-09-30

ab 11:30 Uhr

2019-10-02

ab 11:30 Uhr

2019-10-03

ab 11:30 Uhr

2019-10-05

ab 11:30 Uhr

2019-10-06

ab 11:30 Uhr

2019-10-07

ab 11:30 Uhr

2019-10-09

ab 11:30 Uhr

2019-10-12

ab 11:30 Uhr

2019-10-13

ab 11:30 Uhr

2019-10-14

ab 11:30 Uhr

2019-10-16

ab 11:30 Uhr

2019-10-19

ab 11:30 Uhr

2019-10-20

ab 11:30 Uhr

2019-10-21

ab 11:30 Uhr

2019-10-23

ab 11:30 Uhr

2019-10-27

ab 11:30 Uhr

2019-10-28

ab 11:30 Uhr

2019-10-30

ab 11:30 Uhr

2019-10-31

ab 11:30 Uhr

2019-11-02

ab 11:30 Uhr

2019-11-09

ab 11:30 Uhr

2019-11-16

ab 11:30 Uhr

2019-11-23

ab 11:30 Uhr

2019-11-30

ab 11:30 Uhr

2019-12-07

ab 11:30 Uhr

2019-12-14

ab 11:30 Uhr

2019-12-21

ab 11:30 Uhr

2019-12-28

ab 11:30 Uhr

Wein-Erlebnistour

Mehr Infos
Bei dieser "Wine-Tasting-Tour" durch Stades Gassen kehren Sie nacheinander in vier Weinlokale ein. Wir laden Sie dabei auf Ihrem Weg zu vier Mal je zwei Weinproben ein. Auch eine kleine St├Ąrkung ist unterwegs f├╝r Sie eingeplant. Eine Mindestteilnehmerzahl ist erforderlich. Die Tour ist f├╝r Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet! Dauer ca. 120 Minuten / ┬Ç 25,00 pro Person Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Karten erhalten Sie bei der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-02-23

ab 15:30 Uhr

2019-03-09

ab 15:30 Uhr

2019-03-23

ab 15:30 Uhr

2019-04-13

ab 15:30 Uhr

2019-04-27

ab 15:30 Uhr

2019-05-11

ab 15:30 Uhr

2019-05-25

ab 15:30 Uhr

2019-06-08

ab 15:30 Uhr

2019-07-20

ab 15:30 Uhr

2019-08-10

ab 15:30 Uhr

2019-09-21

ab 15:30 Uhr

2019-10-26

ab 15:30 Uhr

2019-11-09

ab 15:30 Uhr

Fave Experience im Fiddlers Green Stade

Mehr Infos
Die Stader Band "Fave Experience" spielt Cover-Rock der 70er- und 80er-Jahre im Fiddlers Green Stade. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Fiddlers Green Stade

2019-02-23

ab 22:00 Uhr

2019-11-30

ab 22:00 Uhr

Oldtimertreffen beim Autohaus Vorbeck in Wentorf

Mehr Infos

Monatlicher Oldtimertreff - Hamburg - jeden letzten Sonntag im Monat ab 14 Uhr bei Auto-Vorbeck in Wentorf b. Hamburg.

Zusätzlicher Termin: Das Wentorfer Oldtimertreffen am 14. April bei Auto-Vorbeck in Wentorf bei Hamburg mit Hanse-Oldtimer.

2019-02-24

Ganzt?gig

2019-03-31

Ganzt?gig

2019-04-14

Ganzt?gig

2019-04-28

Ganzt?gig

2019-05-26

Ganzt?gig

2019-06-30

Ganzt?gig

2019-07-28

Ganzt?gig

2019-08-25

Ganzt?gig

2019-09-29

Ganzt?gig

2019-10-27

Ganzt?gig

2019-11-24

Ganzt?gig

2019-12-29

Ganzt?gig

Ausstellungsrundgang

Mehr Infos
An jedem Sonntag bietet das Kunsthaus einen gef├╝hrten Rundgang durch die aktuelle Ausstellung an. Dauer: ca. 1 Stunde ┬Ç 10,00 inkl. Eintritt / Eine Anmeldung beim Kunsthaus ist erforderlich. Veranstalter: Kunsthaus Stade // Foto: Anders Petersen, Kleinchen mit Igor, ca 1968 ┬ę Anders Petersen, Stockholm

2019-02-24

ab 15:00 Uhr

2019-03-03

ab 15:00 Uhr

2019-03-10

ab 15:00 Uhr

2019-03-17

ab 15:00 Uhr

2019-03-24

ab 15:00 Uhr

2019-03-31

ab 15:00 Uhr

2019-04-07

ab 15:00 Uhr

2019-04-14

ab 15:00 Uhr

2019-04-21

ab 15:00 Uhr

2019-04-28

ab 15:00 Uhr

2019-05-05

ab 15:00 Uhr

Venenmesstag

Mehr Infos
INCORT l├Ądt zum kostenfreien Venenfunktionstest ein. Erhalten Sie in 5-10 Minuten einen Einblick in Ihre Venenfunktion und lassen Sie sich von unseren Fachberaterinnen ├╝ber m├Âgliche Schritte aufkl├Ąren. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten. Veranstalter: INCORT GmbH & Co. KG

2019-02-25

10:00 – 16:00 Uhr

2019-02-27

10:00 – 16:00 Uhr

2019-03-25

10:00 – 16:00 Uhr

2019-03-27

10:00 – 16:00 Uhr

2019-04-25

10:00 – 16:00 Uhr

2019-04-29

10:00 – 16:00 Uhr

2019-05-27

10:00 – 16:00 Uhr

2019-05-29

10:00 – 16:00 Uhr

After Work Yoga

Mehr Infos
Die Seminarturnhalle nutzt ihre fr├╝here Bestimmung als Turnhalle und bietet offenes Vinyasa Flow Yoga an. "Offen " ist vom Sinn und Format gemeint wie " Offenes Singen ", d.h. ohne sich zu einem Kurs zu verpflichten, kann man einfach in die Seminarturnhalle kommen und zwei Stunden Yoga machen. Ohne Anmeldung, ohne Eintritt. Yoga entspannt, gibt ein gutes K├Ârpergef├╝hl und verbindet K├Ârper mit Geist. Ge├╝bt wird Vinyasa Flow Yoga, ein dynamischer Flow zum Relaxen. Es sind keine Yogavorkenntnisse n├Âtig. Bringt bitte folgendes mit : Matte, Decke, warme Socken und bequeme Sportkleidung. Ge├╝bt wird barfu├č. Getr├Ąnk nicht vergessen. Noch ein Hinweis: Es gibt keine M├Âglichkeit, nach dem Yoga in der Seminarturnhalle zu duschen. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade & Ommmbrace Yoga Emmely Reijken

2019-02-25

19:00 – 21:00 Uhr

2019-03-13

19:00 – 21:00 Uhr

StattStauStadtNatur

Mehr Infos
Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Klimafreundliche gesunde Stadtstruktur". Es spricht Prof. Dr. Heiner Monheim, Professor f├╝r Agnewandte Geographie, Raumentwicklung und Landesplanung an der Universit├Ąt Trier. Veranstalter: AB Stadtnatur Stade in Zusammenarbeit mit BUND KV Stade, ADFC KV Stade, B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen OV Stade

2019-02-26

ab 19:00 Uhr

Plattdeutsche Schlemmertage

Mehr Infos
Schlemmen Sie ein kalt/warmes Buffet und erleben Sie danach ein Theaterstück mit den Bunten Kreihn. € 32,50 // Eine Anmeldung beim Vier Linden Kiek In Hotel ist erforderlich. Veranstalter: Vier Linden Kiek In Hotel

2019-03-01

ab 18:00 Uhr

2019-03-02

ab 18:00 Uhr

Wine & Crime

Mehr Infos
F├╝r alle Freunde (und Freundinnen!) kurzweiliger Krimi-Kost und guter Weine pr├Ąsentiert der Sprecher, Schauspieler und literarischer Entertainer Georg Starke die genussvolle Lesung ┬äWine & Crime┬ô. Zu den unterhaltsam vorgetragenen Kurzkrimis werden entsprechende Weine verk├Âstigt, die einen Bezug zu den Geschichten haben. So wird gen├╝sslich erz├Ąhlt, welche Probleme ein Breisgauer Traditionswinzer mit den modernen Anbaumethoden eines jung-dynamischer Bio-Winzers hat oder wie ein Mitarbeiter an seinen eingebildeten Chef Discounter-Wein f├╝r 148,- ┬Ç pro Flasche verkauft, aber seines Lebens nicht mehr froh wird. Au├čerdem erf├Ąhrt man, was die Copacabana mit Rheingau-Riesling zu tun hat und warum ein Weinregal mit Sp├Ątburgunder Eheprobleme l├Âsen kann. Zu guter Letzt wird berichtet, wie ein ekelhafter Sommelier mit seinen eigenen Weinen gefoltert wird. Vorgetragen werden die Wein-Krimis von Georg Starke. Nach seinem abgeschlossenen Schauspielstudium in Freiburg im Breisgau erfolgten Engagements u.a. in Karlsruhe, Koblenz und Wiesbaden. Seitdem er in Schleswig-Holstein sesshaft ist, tritt er mit der Schottland-Revue ┬äA Scottish Night┬ô auf und ist mit verschiedenen musikalischen Lesungen unterwegs. ┬äOb Theodor Fontane oder Theodor Storm, M├Ąrchen f├╝r die Kleinen und Gro├čen, er kann alles fesselnd r├╝berbringen┬ů Starke hat die Gabe, Geschichten lebendig zu machen┬ů┬ô (Zevener Zeitung v. 22.05.2017) Herr Gripp vom ┬äWeinkost┬ô fungiert als Gastgeber. Er verkostet zu jedem Kriminalfall die entsprechende Rebsorte, gibt Tipps und Informationen zum Anbaugebiet und kennt die Geheimnisse der Weinkeller, ohne die G├Ąste mit Fachchinesisch zu erschrecken. Stattdessen erz├Ąhlt der Gastronom von der Arbeit in den Weinbergen und den Rebwurzeln, die sich abm├╝hen m├╝ssen, um einen guten Wein zu erzeugen. Die ca. zweist├╝ndige Veranstaltung besteht aus einer Lesung von f├╝nf Weinkrimis und einer Verk├Âstigung von f├╝nf Weinen, die einen Bezug zu den Geschichten haben. Zur Pause wird Flammkuchen serviert. Zus├Ątzlich wird Wasser gereicht. In gem├╝tlicher Runde kann anschlie├čend noch mit dem Vorleser und den Weinkennern geplaudert werden. ┬äDieser Abend (ist) eine gelungene Kombination aus Genuss und Spannung.┬ô (Zevener Zeitung, s.o.). // Foto: Georg Starke Der Eintrittspreis f├╝r Lesung und Weinprobe betr├Ągt 44 Euro (Mindestteilnehmer: 15 Personen) Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Karten erhalten Sie in der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-03-01

ab 19:00 Uhr

2019-10-25

ab 19:00 Uhr

Ausstellung: "ECHT ÄTZEND... DIESE AUSSTELLUNG!"

Mehr Infos
P├╝mpel, Spiegelei und Kondom sind nat├╝rlich zu entdecken, sonst w├Ąre es kein Tetsche. Neben neuen Cartoons, Rebussen und Objekten sind in unserer Ausstellung au├čerdem Polaroid - Fotos zu sehen. Abgebildet sind dort komische Alltagsegenst├Ąnde oder Situationen, meist aber vom K├╝nstler fein arrangierte Verr├╝cktheiten, die ihren besonderen Charme durch ihren Titel oder einen Kommentar erhalten. Tetsche, der vor allem f├╝r gehobenen Bl├Âdsinn steht, zeichnet sich ebenso durch eine klare gesellschaftliche Haltung aus, immer mit deutlichem Wortwitz. Mit der Karikatur auf unserem Cover gewann er 2017 den Deutschen Cartoonpreis auf der Frankfurter Buchmesse. F├╝r den stern erfand er Ende der 70er Jahre die Kult-Seite Neues aus Kalau, die seitdem dort jede Woche exklusiv erscheint. Wir freuen uns nach sieben Jahren erneut Zeichnungen und mehr von unserem ber├╝hmten Nachbarn aus dem Alten Land zeigen zu k├Ânnen. Tetsche erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u.a. den Deutschen Zynikerpreis in Gold, Silbermedaille des Art Directors Club, den Goldenen Jupp am Bande, die Marion-M├Âser-Medaille, den Goldenen Wink, den Publikumspreis des Deutschen Karikaturenpreises und den o.g. Deutschen Cartoonpreis. Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg / Foto: ┬ę Tetsche

2019-03-03 – 2019-04-28

Ganzt?gig

Norddeutsches Gr├╝nkohlbuffet

Mehr Infos
von 11.30 Uhr bis 15.00 Uhr ┬Ç 23.50 pro Person Tischreservierung erbeten Auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf wachsen auch in diesem Jahr wieder viele in Vergessenheit geratene Gr├╝nkohlsorten f├╝r unsere G├Ąste. Von der Suppe ├╝ber verschiedene Hauptspeisen bis zum Dessert dreht sich hier alles um den Gr├╝nkohl - zubereitet von unserem K├╝chenteam aus Sorten wie Holter Palme, Ostfreesker Greenkohl, Lerchenzunge und vielen mehr.

2019-03-03

ab 11:30 Uhr

After-Work-F├╝hrung...

Mehr Infos
Nach Feierabend mal "den Kopf frei kriegen"? Das funktioniert mit dieser Kunst-F├╝hrung ganz hervorragend. Die Afterwork-F├╝hrung vermittelt spannende Informationen ├╝ber K├╝nstler und Kunstwerke, stellt unvermutete Bez├╝ge her und er├Âffnet frische Perspektiven. Eine herrliche Art, den Feierabend zu beginnen! ┬Ç 7,00 / erm. ┬Ç 5,00 inkl. Eintritt Eine Anmeldung beim Schloss Agathenburg ist erforderlich. Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg // Foto: ┬ę Tetsche

2019-03-07

ab 17:30 Uhr

2019-04-11

ab 17:30 Uhr

Sachkunde

Mehr Infos
Heute machen wir einige Testfragen zum Sachkundenachweis. Sachkunde wird immer wichtiger, deshalb lernen wir f├╝r die Pr├╝fung. Die Fragen werden zusammengestellt von Wolfgang Heller - anschl. Kl├Ânabend. Veranstalter: Aquarienfreunde Stade e.V.

2019-03-07

ab 20:00 Uhr

2019-04-04

ab 20:00 Uhr

filmclub@Seminarturnhalle

Mehr Infos
Die tempor├Ąre Mitgliedschaft kann f├╝r 8,- ┬Ç erworben werden bei Stader Gesch├Ąftsstellen Tageblatt, Thalia.de Stade, Musikhaus Magunia, Weinhandlung Achim Tomischat und der Seminarturnhalle. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade in Kooperation mit dem Cinestar Stade

2019-03-08

ab 20:00 Uhr

Vogelkiekerfahrt ab Freiburg/Elbe

Mehr Infos
Wer die faszinierende Vogelwelt der Elbmarschen zwischen Stade und Cuxhaven kennen lernen m├Âchte, ohne sich nasse F├╝├če zu holen oder Wind und Wetter ├╝ber sich ergehen zu lassen, bucht eine Vogelkiekertour. Biologen als Kenner vor Ort informieren bei jeder Fahrt unterhaltsam ├╝ber Flora und Fauna. Bei den rund dreist├╝ndigen Ausfl├╝gen, die vom historischen Hafenflecken Freiburg aus starten, geht es durch eine Landschaft, die das Pr├Ądikat ┬äFeuchtgebiet internationaler Bedeutung┬ô tr├Ągt. Der Grund: Im Herbst und Fr├╝hjahr kommen hier zehntausende von Zugv├Âgeln aus Skandinavien und Sibirien auf ihrer Wanderung in Richtung Atlantik und zur├╝ck in die Brutheimat. Dauer: ca. 180 Minuten / ┬Ç 10,00 pro Person / ┬Ç 4,00 pro Kind (4 - 16 Jahre) // Veranstalter: Verein zur F├Ârderung von Naturerlebnissen Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Karten erhalten Sie in der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-03-09

ab 14:00 Uhr

2019-03-16

ab 14:00 Uhr

2019-03-23

ab 14:00 Uhr

2019-04-06

ab 14:00 Uhr

2019-04-13

ab 14:00 Uhr

2019-04-20

ab 14:00 Uhr

2019-04-27

ab 14:00 Uhr

2019-05-04

ab 14:00 Uhr

2019-05-11

ab 14:00 Uhr

2019-05-18

ab 14:00 Uhr

2019-05-25

ab 14:00 Uhr

2019-10-19

ab 14:00 Uhr

2019-10-26

ab 14:00 Uhr

2019-11-02

ab 14:00 Uhr

2019-11-09

ab 14:00 Uhr

2019-11-16

ab 14:00 Uhr

2019-11-23

ab 14:00 Uhr

2019-11-30

ab 14:00 Uhr

Der kleine Drache Kokosmuss

Mehr Infos
Kokosnuss ist verzweifelt: In wenigen Tagen ist das gro├če Schulfest, bei dem alle Flugsch├╝ler von der Klippe bis zum Feuerfelsen fliegen. Als einziger aus seiner Klasse hat Kokosnuss es noch nicht geschafft, von der Klippe zu springen. Er hat n├Ąmlich gro├če H├Âhenangst. Und das ist f├╝r einen Flugdrachen sehr ung├╝nstig. Da muss Abhilfe geschaffen werden. Irgendjemand muss dem kleinen Drachen Kokosnuss das Fliegen beibringen. Aber wer? - Dieter die D├╝se, amtierender Weltmeister im Dauerflug wird der Privat-Fluglehrer des kleinen Drachen Kokosnuss. Kokosnuss lernt und ├╝bt flei├čig. Pl├Âtzlich landet ein Piratenschiff auf der Dracheninsel. Die Piraten sollen f├╝r den Zauberer Ziegenbart einen echten Drachen fangen. Kokosnuss ist in Gefahr und seine Freundin Matilda wird von Ziegenbart in einen Stein verwandelt. Um sie zu retten muss Kokosnuss durch die W├╝ste zur Hexe Rubinia reisen. Nur die Hexe kann Matilda jetzt noch erl├Âsen. Ob Matilda gerettet werden kann? Und ob Kokosnuss die Flugpr├╝fung besteht? ┬äDer kleine Drache Kokosnuss┬ô begeistert durch seine ├╝berdimensionale und farbenpr├Ąchtige Ausstattung, der humorvollen aber auch emotionalen Inszenierung und der gelungenen Symbiose aus Figurentheater, Gesang und Schauspiel. Diese Inszenierung spricht alle Altersklassen gleicherma├čen an stellt ein unvergleichliches Theatererlebnis f├╝r die ganze Familie dar. ┬Ç 10,00 // Tickets sind nur ├╝ber das Kartentelefon der Puppenb├╝hne: 05203 - 90 22 83 zu erhalten. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade

2019-03-09

ab 14:30 Uhr

2019-03-09

ab 16:30 Uhr

Backen im Steinbackofen

Mehr Infos
Jeder kann seine selbst gefertigten Teige kostenlos im Steinbackofen abbacken lassen. Eine vorherige Anmeldung unter 04141-510005 ist erforderlich. Kein Verkauf. Veranstalter: Dorfgemeinschaft Hagen e.V.

2019-03-09

ab 15:00 Uhr

2019-04-13

ab 15:00 Uhr

2019-05-11

ab 15:00 Uhr

2019-06-08

ab 15:00 Uhr

2019-07-13

ab 15:00 Uhr

2019-08-10

ab 15:00 Uhr

2019-09-07

ab 15:00 Uhr

2019-10-12

ab 15:00 Uhr

Gedreht und gewendet....

Mehr Infos
Karikaturisten arbeiten oft mit Verfremdungen, ├ťbertreibungen und Umkehrungen. Das werden wir in dieser Ausstellung bei Tetsche sehen und genie├čen k├Ânnen! Diesem Verfahren gehen wir gemeinsam nach und trauen uns, nicht zusammengeh├Ârende Dinge miteinander in Verbindung zu setzen, wild zu phantasieren, nur aus Spa├č ganz neue, wahrscheinlich verr├╝ckte Kombinationen zu finden. Wir werden kleben, zeichnen, schreiben, erfinden und schlie├člich - wie Tetsche - das ganze durch das Aufnehmen mit der Polaroid-Kamera ┬äadeln┬ô. Hereinspaziert! Vorhang auf f├╝r Absurdes und Kurioses! Dauer: ca. 2,5 Stunden ┬Ç 5,50 / erm. ┬Ç 2,- Unkostenbeitrag inkl. Eintritt // Eine Anmeldung beim Schloss Agathenburg ist erforderlich. Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg / Foto: ┬ę Tetsche

2019-03-09

15:00 – 17:30 Uhr

Jazz im Pferdestall 2019

Mehr Infos
Lisa Wulff (B├Ąsse), Adrian Hanack (sax), Martin Terens (p), Silvan Strau├č (dr) Die Besetzung ist auch schon alles, was an diesem Quartett klassisch ist, denn die Kompositionen der Ausnahme-Bassistin Lisa Wulff halten so manche ├ťberraschung bereit. Zwischen eing├Ąngigen Melodien und feinen, balladesken Passagen auf der einen Seite und Saxofonausbr├╝chen, freien Improvisationen von Bass und Piano auf der anderen Seite kitzelt dieses fein eingespielte Quartett das Trommelfell der Zuh├Ârer. Mit der NDR Bigband zu h├Âren und mit Nils Landgren auf Tour, Preise und Nominierungen in der Tasche gilt Lisa Wulff als Stern unter der jungen, deutschen Jazzgeneration. Ihr aktuelles Programm ┬äWondrous Strange┬ô f├Ąllt vor allem durch ein ungew├Âhnliches Instrument auf: den Sopranbass. Um eine Oktave h├Âher gestimmt als ein regul├Ąrer Bass, sind ihm gitarren├Ąhnliche Kl├Ąnge m├Âglich. Und das r├Ąumt dem warmen Bassklang der Bandleaderin zus├Ątzliche Freiheit ein. Und das ist nur eins der ┬éwundersam fremden┬Ĺ Schmankerl zwischen mitrei├čenden Grooves, Swing und sph├Ąrischen Improvisationen. ┬Ç 20,00 / ┬Ç 16,00 Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg // Foto: Bassistin Lisa Wulff ┬ę Hellwage

2019-03-09

ab 20:00 Uhr

Fr├╝hjahrskonzert...

Mehr Infos
Werke von A. Mottok - Kneipp-Suite C. Saint-Sa├źns - Cellokonzert G. Faur├ę - Pavane W.A. Mozart - Pariser Sinfonie Es dirigiert A. Mottok, Solist im Cellokonzert: Adriano Silva da Trarbach ┬Ç 15,00 / Sch├╝ler ┬Ç 8,00 // Karten erhalten Sie in den Buchhandlungen Schaumburg und Contor. Veranstalter: Stader Kammerorchster / Foto: Viktoria v. Gruben

2019-03-10

ab 17:00 Uhr

Spieletreff

Mehr Infos
Lust auf einen Spieleabend? Gesellschaftsspiele sind ganz und gar nicht out. Die Idee, im Rahmen des SozioKulturAngebotes der Seminarturnhalle einen Spieleabend anzubieten, steht schon l├Ąnger im Raum und nun geht man den Schritt und bietet Gelegenheit, sich entspannt mit Gleichgesinnten in der Seminarturnhalle zu einem SPIELETREFF zusammen zu finden. Und das passt zur Seminarturnhalle. Sie bietet den zwanglosen Rahmen und stellt die wundersch├Âne Seminarturnhalle, eingerichtet mit Tischen und St├╝hlen, sch├Ân beleuchtet, mit ein paar Spielen zur Verf├╝gung. Nun hei├čt es nur noch: vorbeikommen, reinkommen und einen vergn├╝gten Spieleabend haben. Sehr gern k├Ânnen aus dem privaten Fundus Spiele mitgebracht werden. Her mit den Brettspielen, W├╝rfelspielen, Kartenspielen & Co und einfach nette Menschen treffen und Spa├č haben. Der Tresen wird selbstverst├Ąndlich besetzt sein und wir freuen uns sehr auf Euch. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade

2019-03-12

ab 18:00 Uhr

Abendvortrag des Stader Geschichts- und Heimatvereins e. V.

Mehr Infos
Der Geschichtsschreiber Thietmar von Merseburg und sein Blick nach Norddeutschland Ein Vortrag von Prof. Dr. Thomas Vogtherr (Osnabr├╝ck) Thietmar von Merseburg (975┬ľ1018), der vor 1000 Jahren starb, ist der wohl bedeutendste Geschichtsschreiber der letzten Jahrzehnte ottonischer Herrschaft im R├Âmisch-Deutschen Reich. Aus einer Grafenfamilie stammend ┬ľ seine Mutter entstammte den Grafen von Stade ┬ľ und mit f├╝hrenden Akteuren der Kirche wie der weltlichen Herrschaft seiner Zeit bekannt oder verwandt, verarbeitet er in seiner ┬äChronik┬ô (1012/18) eine reiche F├╝lle von Material und offenbart eine Breite der Kenntnisse, die ihn zu einem einzigartigen Chronisten seiner Zeit werden l├Ąsst. F├╝r den Norden Sachsens interessierte er sich mehr als die meisten anderen hochmittelalterlichen Geschichtsschreiber, und von diesen Nachrichten ausgehend will der Vortrag einen Eindruck von dieser Art der Historiographie und ihren Absichten vermitteln. Stade und das Elbe-Weser-Dreieck werden dabei besonders im Mittelpunkt stehen. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Stader Geschichts- und Heimatverein e. V.

2019-03-12

ab 19:30 Uhr

Unloader Testtage

Mehr Infos
F├╝r alle Menschen mit Kniearthrose bis Grad 3 bietet INCORT die M├Âglichkeit eine kostenfreie Beratung und Erprobung der Unloader One-Orthese durchzuf├╝hren. Kommen Sie Sie gerne vorbei und lassen sich beraten. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten. Veranstalter: INCORT GmbH & Co. KG

2019-03-13

10:00 – 16:00 Uhr

Bilderbuchkino der Stadtbibliothek Stade

Mehr Infos
"Der Fuchs, die H├╝hner und das Wurstbrot" von Friederike Rave. Der kleine Fuchs ist hungrig. Was liegt da n├Ąher, als einen H├╝hnereintopf zu kochen. Und H├╝hner gibt es, das wei├č ein schlauer Fuchs, zuhauf im H├╝hnerstall. Doch da erlebt er eine herbe Entt├Ąuschung. Denn die H├╝hner haben sich einen f├╝rchterlichen Schnupfen geholt und k├Ânnen sich als Mahlzeit gar nicht empfehlen. Und auch nicht am n├Ąchsten Tag und auch nicht am ├╝bern├Ąchsten. Jeden Tag schaut der Fuchs vorbei, aber die H├╝hner werden einfach nicht gesund. Der Eintritt ist frei. Veranstalter: Stadtbibliothek Stade

2019-03-13

ab 15:30 Uhr

Das Training-Kompakt Seminar

Mehr Infos

Im Seminar „Training Kompakt“ erhalten Sie das professionelle Know-how, um überzeugend und sicher vor Gruppen sprechen zu können. In vielen praktischen Übungen arbeiten Sie an der Optimierung Ihrer Außenwirkung und der Stärkung Ihrer kommunikativen Fähigkeiten. Geleitet wird das viertägige Intensiv-Seminar von Tom Rückerl und Jörn Ehrlich, zwei Trainerpersönlichkeiten, die den Teilnehmern einen Erfahrungsschatz von insgesamt mehr als 50.000 Stunden Lehrtätigkeit bieten können. Ob Gruppen- oder Seminarleitung, Vortrag, Rede, Referat; als Teilnehmer am Training Kompakt-Seminar gewinnen Sie Souveränität und Selbstsicherheit für Ihren gelungenen Auftritt vor anderen Menschen. Während des gesamten Seminars bekommen Sie ein hohes Maß an persönlichem Feedback. Sie lernen auf natürliche Weise, Schritt für Schritt in die Rolle des Präsentators und Trainers hineinzuwachsen. Sie erleben, wie Sie neues Selbstvertrauen gewinnen und Ihre Kontaktfähigkeit steigern. Seminar-Inhalte: - Angewandte Kommunikations-Psychologie - Performance Power - Gruppendynamik - Präsentations-Technik - Moderne Rhetorik - Persönlichkeitsentwicklung

2019-03-14 – 2019-03-17

Ganzt?gig

2019-06-03 – 2019-06-06

Ganzt?gig

M├Ądelsabend

Mehr Infos
"Botox ist auch keine L├Âsung" - Comedy nur f├╝r Frauen inkl. Begr├╝├čungstrunk und einer Fingerfood-Auswahl. ┬Ç 34,80 / Eine Anmeldung beim Vier Linden Kiek In Hotel ist erforderlich. Veranstalter: Vier Linden Kiek In Hotel

2019-03-14

ab 18:00 Uhr

Nacht des unn├╝tzen Wissens / Kneipenquiz

Mehr Infos
Zwangloses Beieinander und Quiz nach der Arbeit bei einem guten Getr├Ąnk. Ein kleines Startgeld in H├Âhe von 2,50 ┬Ç pro Person wird erhoben. Bitte melden Sie sich gern unter team@seminarturnhalle-stade oder unter 0151-212 85 563 f├╝r den Quizabend an. Veranstalter: Seminarturnhalle Stade

2019-03-14

ab 18:30 Uhr

Tag der R├╝ckengesundheit

Mehr Infos
R├╝ckenschmerzen sind l├Ąstig und behindern uns im Arbeitsalltag und in der Freizeit. Am Tag der R├╝ckengesundheit bietet INCORT die M├Âglichkeit die Wirbels├Ąule vermessen zu lassen, das Becken auf einen m├Âglichen Schiefstand zu ├╝berpr├╝fen oder eine Beinl├Ąngendifferenz festzustellen. Gleichzeitig werden Ihnen M├Âglichkeiten aufgezeigt den R├╝ckenschmerz mit orthop├Ądischen Hilfsmitteln zu lindern. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten. Veranstalter: INCORT GmbH & Co. KG

2019-03-15

10:00 – 16:00 Uhr

Butter bei die Fische

Mehr Infos
┬äHat he denn ok Butter bi de Fische?┬ô war eine allseits bekannte Frage zu Zeiten der Hanse und bedeutete ┬äHat er denn auch Geld?┬ô. Wer zum Fisch keine Buttertunke hatte, dem fehlte ein wesentlicher Bestandteil der Mahlzeit. Sieben Hansest├Ądte der Metropolregion Hamburg, darunter auch Stade und Buxtehude, haben sich jetzt zusammengeschlossen, um den G├Ąsten eine kulinarische Reise durch die Zeit der Hanse zu bieten. Dazu wurde ganz neu seit Juli 2018 in jeder der St├Ądte, zu denen au├čerdem Hamburg, Wismar, L├╝neburg, L├╝beck und Uelzen geh├Âren, eine eigene Erlebnisf├╝hrung ┬äButter bei die Fische┬ô angeboten. Die F├╝hrung kostet jeweils rund 30,00 Euro pro Person und beinhaltet neben kulinarischen Gen├╝ssen den Besuch von historischen Orten und das Kennenlernen damaliger Waren und Handelsbeziehungen. W├Ąhrend der etwa zweist├╝ndigen Tour werden an ausgew├Ąhlten Stationen typische regionale Spezialit├Ąten serviert. Beilage sind kleine Anekdoten und spannende Einblicke in sonst oft verborgene Sch├Ânheiten. Der Kern der Erlebnistouren liegt auf den wesentlichen Produkten des damaligen Handels, auf der Ern├Ąhrung und der Kultur in den sieben norddeutschen Hansest├Ądten. Ebenso begegnen der Gruppe Fakten, Kurzgeschichten, Sprichw├Ârter und kulinarische Highlights der damaligen Zeit, die bis heute noch existieren. Die F├╝hrungen der einzelnen St├Ądte besitzen zwar alle einen gemeinsamen Kern, doch jede Stadt stimmt ihre F├╝hrung auf eigene Geschichten und Geschehen ab und verleiht ihr somit einen besonderen Charakter. Folglich kann sich in jeder dieser St├Ądte auf eine individuelle kulinarische Zeitreise begeben werden, wobei keine der anderen gleicht. Dauer: ca. 120 Minuten // ┬Ç 33,00 pro Person // F├╝r Menschen, die sich vegetarisch, vegan oder alkoholfrei ern├Ąhren, ist der Genuss eingeschr├Ąnkt. F├╝r Kinder ist die F├╝hrung nicht geeignet . Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Karten erhalten Sie in der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-03-16

ab 11:00 Uhr

2019-04-06

ab 11:00 Uhr

2019-05-04

ab 11:00 Uhr

2019-05-18

ab 11:00 Uhr

2019-06-01

ab 11:00 Uhr

2019-06-22

ab 11:00 Uhr

2019-07-06

ab 11:00 Uhr

2019-07-13

ab 11:00 Uhr

2019-08-03

ab 11:00 Uhr

2019-08-24

ab 11:00 Uhr

2019-09-07

ab 11:00 Uhr

2019-09-14

ab 11:00 Uhr

2019-10-05

ab 11:00 Uhr

2019-10-19

ab 11:00 Uhr

2019-11-02

ab 11:00 Uhr

2019-11-16

ab 11:00 Uhr

2019-12-07

ab 11:00 Uhr

Schlossmusik 2019

Mehr Infos
Ein musikalischer Ausflug in die Salons der Rahel Varnhagen und Fanny Mendelssohn Katja Geist (Schauspiel), Annette Hermeling (Fl├Âte), Arne Gr├╝tzmacher (Oboe), Kerstin Wolf (Klavier) Zwei Salons, zwei Mittelpunkte des Berliner Gesellschaftslebens Anfang des 19. Jahrhunderts: Der literarische Salon der Rahel Varnhagen (1771-1833) und sein musikalisches Gegenst├╝ck, die ┬äSonntagsmusiken┬ô der Fanny Hensel (1805-1847), Komponistin und hochbegabte Schwester Felix Mendelssohn Bartholdys. Im Zentrum eines gesellschaftlichen Salons stand ├╝blicherweise eine charismatische, gebildete Frau ┬ľ sie schufen sich mit ihren Salons den idealen Rahmen, um sich in ihrer jeweiligen Kunstform auszudr├╝cken. Die G├Ąste der Salons, Frauen und M├Ąnner aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Schichten, unterhielten sich auf Augenh├Âhe ├╝ber Kunst, Politik und Philosophie. Unter Fannys G├Ąsten befanden sich z.B. Robert und Clara Schumann, Joseph Joachim und Franz Liszt, Rahel begr├╝├čte u. a. Georg Wilhelm Friedrich Hegel, die Gebr├╝der Humboldt, Heinrich Heine und Bettina von Arnim. Das Ensemble Tityre l├Ąsst die einzigartige, inspirierte Salon-Atmosph├Ąre in Briefen an Freunde und an Fannys geliebten Bruder Felix aufleben - mitrei├čend interpretiert von Katja Geist. Und das erstklassige Trio bringt genau jene Musik zum klingen, die man am Sonntagabend im Gartensaal der Familie Mendelssohn erleben konnte: die der Mendelssohn-Geschwister nat├╝rlich, aber auch J.N Hummel, C. M. von Weber, J. J. Quantz oder Mozart. ┬Ç 20,00 / ┬Ç 16,00 Veranstalter: Kulturstiftung Schloss Agathenburg // Foto: ┬ę Annette Hermeling

2019-03-16

ab 20:00 Uhr

Stint k├╝sst Hering

Mehr Infos
Zum 3. Mal unser Buffet in Zusammenarbeit mit unserem Elbfischer Lothar Buckow. von gebratenem Stint bis Stint sauer, von gebratenem gr├╝nen Hering ├╝ber Brathering bis Matjes sushi, auch mal als Suppe! Variationen von warmen und kalten Kartoffelsalaten Brat- und Pellkartoffeln Salatbuffet und nat├╝rlich "wat S├Âtes achderan" ┬Ç 21.50 pro Person Tischreservierung erbeten

2019-03-17

ab 11:30 Uhr

Stint k├╝sst Hering

Mehr Infos
Zum 3. Mal unser Buffet in Zusammenarbeit mit unserem Elbfischer Lothar Buckow. von gebratenem Stint bis Stint sauer, von gebratenem gr├╝nen Hering ├╝ber Brathering bis Matjes sushi, auch mal als Suppe! Variationen von warmen und kalten Kartoffelsalaten Brat- und Pellkartoffeln Salatbuffet und nat├╝rlich "wat S├Âtes achderan" ┬Ç 21.50 pro Person Tischreservierung erbeten

2019-03-17

ab 11:30 Uhr

Zierfisch- und Pflanzenb├Ârse

Mehr Infos
In fast 100 Aquarien werden Zierfische und Wasserpflanzen aller Art angeboten. Bei den Zierfischen reicht die Palette von Guppys über Salmler, Barben, Buntbarsche, und Welse bis zu den Labyrinthfischen. Auch Garnelen, Schnecken oder Krebse werden Angeboten. Durch weitere Anbieter haben wir unser Angebot erweitert. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. € 1,50 Veranstalter: Aquarienfreunde Stade e.V.

2019-03-17

15:00 – 17:00 Uhr

Beruflicher Wiedereinstieg leicht gemacht!

Mehr Infos
Beruflicher Wiedereinstieg leicht gemacht! Lange raus aus dem Job? Beruflicher Start nach Elternzeit und l├Ąngerer Krankheit. Hier erfahren Sie, wie Sie gut vorbereitet in den Bewerbungsprozess starten ┬ľ Tipps und Anregungen. Kosten pro Person: 6 ┬Ç

2019-03-21

17:00 – 19:00 Uhr

ARCHITEKT(O)UR

Mehr Infos
Besuchen Sie die Gruft des Bremer Erzbischofs Gottfried von Arnsberg unter dem Zeughaus, erleben Sie das nach dem Gro├čen Stadtbrand von 1659 wieder aufgebaute Stade, besichtigen Sie das historische Rathaus von 1667. Alte und neue Architektur in der Hansestadt Stade werden durch einen versierten Experten erl├Ąutert. Dauer: ca. 90 Minuten // ┬Ç 7,00 pro Person / ┬Ç 3,50 pro Kind (4 - 14 Jahre) Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Karten erhalten Sie in der Tourist-Information am Hafen oder online...

2019-03-23

ab 11:00 Uhr

2019-04-27

ab 11:00 Uhr

2019-05-25

ab 11:00 Uhr

2019-06-22

ab 11:00 Uhr

2019-08-17

ab 11:00 Uhr

Konzert

Mehr Infos
Orgelkonzert mit Paolo Crivellaro (Prof. an der Hochschule Berlin) an der Hu├č/Schnitger-Orgel (1675). Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. Veranstalter: Kirchengemeinden St. Cosmae und St. Wilhadi

2019-03-23

ab 18:15 Uhr

;

Íffentliches Verfahrensverzeichnis

Íffentliches Verfahrensverzeichnis





Anfrageformular