Veranstaltungen & Events in Heilbronn

Stein(h)art - Gefäße von ewiger Schönheit

Mehr Infos

Das Alte Ägypten ist berühmt für seine monumentalen Bauwerke, kolossalen Skulpturen oder kunstvollen Reliefs. Weniger bekannt, aber nicht minder faszinierend, sind Steingefäße, die aus besonders wertvollen und in ihrer ästhetischen Qualität herausragenden Materialien gearbeitet

 

sind. Die Studioausstellung erweitert die Ausstellung „Ägypten - Land der Unsterblichkeit“ und widmet sich der altägyptischen Gefäßkunst, die in ihrer Ästhetik und in ihrem modernen Design bis heute fasziniert.

 

 

Di – So, 11 – 18 Uhr,

 

auch an Feiertagen geöffnet,

 

außer 24. und 31.12.

 

Informationen: Tel 0621 – 293 31 50

 

www.rem-mannheim.de

 

2018-11-17 – 2019-02-10

Ganzt?gig

Jan Banning: RED UTOPIA - Kommunismus 100 Jahre nach der Russischen Revolution

Mehr Infos

 

Was ist 200 Jahre nach Karl Marx´Geburtstag und 100 Jahre nach der Oktoberrevolution von der großen kommunistischen Utopie übrig geblieben? Nicht viel, sagt Jan Banning. Der niederländische Fotograf dokumentierte und sezierte mit liebevoller Distanz die Welt der kommunistischen Parteien anhand ihrer Büros: Meist dürftig ausgestattete Verwaltungsstuben, ob in Russland, Italien, Portugal, Nepal oder Indien. Seine Bilder zeigen aber auch die Idealisten, die im Zeitalter des entfesselten Kapitalismus ihren Glauben an eine bessere Welt nicht verloren geben.

 

Diese Serie wird erstmals in Deutschland präsentiert.

 

Di – So, 11 – 18 Uhr,

auch an Feiertagen geöffnet,

außer 24. und 31.12

Informationen: Tel 0621 – 293 31 50

www.zephyr-mannheim.de

 

 

 

 

 

 

2018-11-17 – 2019-01-13

Ganzt?gig

Von Pulverdampf und Schlachtidyll. Weißes Gold aus der Frankenthaler Manufaktur

Mehr Infos

Ein Meisterwerk des weltberühmten Frankenthaler Porzellans erstrahlt im Mittelpunkt der Ausstellung „Von Pulverdampf und Schlachtidyll“. Selten hat sich ein Kaffee- und Teeservice mit 43 Teilen so vollständig erhalten. Christian Heinrich Winterstein, einer der besten Frankenthaler Porzellanmaler, bemalte es um 1766. Reiterkämpfe vor historischer Kulisse, rastende Soldaten in naturnahen Landschaften, Lagerszenen bis hin zu dramatischen Schlachten vermitteln ein idealisiertes Bild vom tatsächlichen Kriegsgeschehen im 18. Jahrhundert. Das überaus kunstfertige Geschirr gehört zu den Prunkwerken der kurfürstlichen Porzellanmanufaktur Carl Theodors in Frankenthal. Ob das wie neu wirkende Service benutzt wurde, und später als kostbares Schaustück gedient haben könnte, bleibt wohl für immer ein Geheimnis. Heute zeugt es als Glanzstück in der Porzellansammlung der Reiss-Engelhorn-Museen von der hohen Kunstfertigkeit und dem Reichtum am Hof der kurpfälzischen Residenzstadt Mannheim.

Lassen Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise in die Kulturgeschichte des 18. Jahrhunderts entführen, als das weiße Gold von China aus seinen Siegeszug an die europäischen Höfe antrat. Gemälde, Grafiken, Fayencen und Waffen aus den kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlungsbeständen der Reiss-Engelhorn-Museen stellen das Kaffee- und Teeservice in seinen historischen Kontext und erklären die dargestellten Motive. Sie führen die Besucher aber auch in die spannenden und facettenreichen Vorstellungswelten des 18. Jahrhunderts.

 

Hinweis: Im Juli und August ist die Ausstellung geschlossen.

Di – So, 11 – 18 Uhr,

auch an Feiertagen geöffnet,

außer 24. und 31.12.

Informationen: Tel 0621 – 293 31 50

2018-11-17 – 2018-12-02

Ganzt?gig

Abenteuer Anden und Amazonas

Mehr Infos

 

Im Jahr 1868 brach der Mannheimer Vulkanologe Wilhelm Reiß (1838-1908) zu einer abenteuerlichen Expedition durch Südamerika auf. Seine achtjährige Reise führte ihn und seinen Kollegen Alphons Stübel durch Kolumbien, Ecuador, Peru und Brasilien. Reiß folgte dem Amazonas und bestieg als erster das rund 5900 Meter hohe Vulkanmassiv des Cotopaxi in Ecuador.

Erstmals zeigt die Ausstellung eine umfassende Auswahl an historischen Fotografien, die Wilhelm Reiß von seinen Reisen mitgebracht hat. Die kostbaren Aufnahmen zeigen die großen Städte, die reizvollsten Landschaften und spektakulärsten Naturschauspiele Südamerikas – darunter zahlreiche Dokumente der Zerstörung aus den Erdbeben-geplagten Ländern. Porträtaufnahmen der Bevölkerung bestechen durch die Herausarbeitung individueller Züge der dargestellten Menschen. Gezeigt werden rund 300 Albuminabzügen, deren charakteristischer sepiafarbener Grundton den Betrachter noch heute durch ihre präzise Tiefenschärfe begeistert. Ergänzt werden die Fotografien durch ebenfalls von der Expedition stammende ethnologische Objekte und Briefdokumente sowie Gemälde des ecuadorianischen Malers Rafael Troya (1845-1920).

Eine Sonderausstellung des Forum Internationale Photographie anlässlich des 150-jährigen Jubiläums von Reiß' Forschungsreise durch Südamerika.

2018-11-17 – 2019-01-20

Ganzt?gig

ERICH VON DÄNIKEN

Mehr Infos

ERICH VON DÄNIKEN

mit seinem Jubiläumsvortrag
„50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft“

 

Im Februar 1968 erschien Erich von Däniken`s Sachbuch „Erinnerungen an die Zukunft“. Sechs Wochen später stand der Titel auf Platz eins sämtlicher deutscher Bestsellerlisten. Und dies für Monate. Das Buch wurde in 32 Sprachen übersetzt.

50 Jahre sind vergangen, Erich von Däniken (EvD) publizierte 40 weitere Titel in denen es stets um denselben Grundgedanken ging: Erhielten unsere Urväter Besuch aus dem Weltall? Entstanden unsere Religionen aus einem Missverständnis – weil die Steinzeitmenschen annahmen, jene ET`s seien „Götter“? 

Auch in seinem Jubiläumsvortrag präsentiert EvD ein Feuerwerk seiner Indizien. Der Besuch von ET`s in Indien. Hesekiel aus dem Alten Testament, ein biblischer Prophet, beschreibt seine Begegnung mit den Fremden. Abraham fliegt um die Erde. Missverstandene Technologien, sogenannte Cargo-Kulte,  rund um den Globus. Künstliche Mutationen, genetische Veränderungen, bei vereinzelten Vorfahren. Was stimmt nicht mit der grossen Pyramide in Ägypten? Jährlich werden neue Räume, Schächte und Gänge darunter entdeckt. Und wie sehen die wahren Bilder aus Nazca in Peru aus? Jene beeindruckenden Aufnahmen mit abgeschnittenen Bergkuppen und künstlich angelegten Pisten? Bilder, die der Öffentlichkeit nie gezeigt werden.

Was immer Erich von Däniken präsentiert wird mit Bildern, Filmausschnitten und Computeranimationen untermauert. Die Zuschauer lernen das Staunen wieder. Eine Präsentation, die für jeden Besucher unvergesslich bleibt.

 

Ab sofort Verkauf im Abonnement,
Einzelkartenverkauf ab 16.7.2018

Infos, Kartenvorverkauf und Bestellung:
Stadthalle Leonberg 07152 / 9755 - 0
sowie
www.easyticket.de
www.reservix.de

2018-11-18

Ganzt?gig

Netzwerken am Morgen

Mehr Infos
Offenes Netzwerken mit unseren Mitgliedern. Frühstücksbuffet. Präsentation des eigenen Unternehmens. Weitergabe der eigenen Visitenkarten. Gäste werden gebeten sich spätestens 2 Tage vorher unter vorstand@unternehmerforum-ansbach.de oder über unser Kontaktformular anzumelden.

2018-11-23

ab 06:45 Uhr

2018-11-30

ab 06:45 Uhr

2018-12-07

ab 06:45 Uhr

Staplerschein Mannheim, Staplerführerschein, Gabelstaplerkurse

Mehr Infos

Das Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer bietet Seminare für Flurförderfahrzeuge, zum Staplerfahrer, Staplerführerschein, Hub-Arbeitsbühnen, Baumaschinenführer, Krananlagenführer, Seminare Inhouseschulungen in ihrem Unternehmen an! Unsere Ausbildung gemäß der aktuellen Richtlinien u. Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft.

Für Privatpersonen + Geschäftskunden!

Staplerschein 1+2 Tagesseminare € 160,-

www.sfbl.de  Tel: 017641010840,

69198 Schriesheim, Robert Boschstr.2, Im Bauzentrum Bloemecke

2018-11-24

Ganzt?gig

2018-12-08

Ganzt?gig

2018-12-22

Ganzt?gig

2019-01-19

Ganzt?gig

2019-02-02

Ganzt?gig

2019-02-16

Ganzt?gig

2019-03-02

Ganzt?gig

Staplerschulung, Staplerfahrerkurse, Staplerführerschein

Mehr Infos

Staplerführerschein, Flurförderfahrzeuge, Arbeitsbühnen, Baumaschinenführer, Krananlagenführer, Inhouseschulungen Unsere Ausbildung gemäß der aktuellen Richtlinien der Berufsgenossenschaft. 1+ 2 Tagesseminare statt € 200,-  Angebot € 160,-

Gefahren frühzeitig zu erkennen, weniger Risiko einzugehen

Für Privat + Geschäftskunden!

www.sfbl.de  Tel: 069 15610522

2018-11-24

Ganzt?gig

2018-12-08

Ganzt?gig

2018-12-22

Ganzt?gig

2019-01-05

Ganzt?gig

2019-01-19

Ganzt?gig

2019-02-02

Ganzt?gig

2019-02-16

Ganzt?gig

2019-03-02

Ganzt?gig

2019-03-16

Ganzt?gig

2019-03-30

Ganzt?gig

2019-04-13

Ganzt?gig

2019-04-27

Ganzt?gig

2019-05-11

Ganzt?gig

2019-05-25

Ganzt?gig

2019-06-08

Ganzt?gig

2019-06-22

Ganzt?gig

Staplerschein Mannheim, Staplerführerschein, Staplerfahrerkurse

Mehr Infos

Das Schulungszentrum für Bauwesen und Logistik Geimer steht für ein Unternehmen mit vielfältigem und abwechslungsreichem Dienstleistungen.

Staplerschein 1+2 Tagesseminare Staplerschein € 160,-

Qualifizierungen als Privat und Geschäftskunden in Fachseminaren an 8 Standorten, bieten wir seit vielen Jahren die ideale Verbindung zwischen fundierter und praktischer Weiterbildung an – ganz gleich, ob es sich um eine Ausbildung im Bauwesen: Lkwladekran, Brückenkran, Portalkran, Turmdrehkran, oder Logistikbereich: Staplerfahrer, Staplerführerschein, Flurförderzeuge – Gabelstaplerfahrer, Erdbaumaschinen Baggerfahrer, Radlader - Fahrer handelt.
Unser Anspruch mit, Lösungsgeber Nummer 1 unserer Branche zu sein. Dies sorgt für Kontinuität und Sicherheit. Wir wissen, die Begeisterung und Motivation unserer Mitarbeiter und Kunden, sind die Grundlage für einen gemeinsamen Erfolg.

Mit dem Ziel, auch Sie als Seminarteilnehmer zu gewinnen und Sie als Partner bei Ihrer individuellen Karriere in den Unternehmen zu begeistern, möchten wir Sie zu Aus und Weiterbildungen qualifizieren.
Die Bandbreite des qualifizierten, durch staatliche und öffentlichen Träger vielfach bestätigten Aus –u. Weiterbildungsangebotes für Bauwesen und Logistik ist im Rhein-Main + Rhein-Neckar - Gebiet einzigartig.
Die extrem hohen Einstellungsquoten der Seminarteilnehmer bestätigen die kompetente Qualifikation und Akzeptanz der Ausbildungen in den jeweiligen Unternehmen.
Weitere Informationen gibt es unter Tel:   0176 41010840,

oder im Internet     www.sfbl.de
info@sfbl.de

Ausbildungsstätte: neben Mannheim in 69198 Schriesheim, Robert Bosch Str. 2,

Staplerscheinprüfung in deutsch, russisch, türkisch!

Ab 4 TN Vorortschulungen!

 

Büro:

Norbert Geimer

2018-11-24

Ganzt?gig

systemische Struktur Aufstellungs Mittag

Mehr Infos

Aufstellungstag von 14:30 - 18 Uhr
Wir treffen uns in der Gruppe zu systemische struktur Aufstellungen. Wer als Repräsentant dabei sein möchte oder ein Anliegen, Thema hat bitte bei Petra Fliegans in der Praxis melden. Infos und Anmeldung: Tel.: 07446 95 60 464 Info@coachinglicht.de

2018-12-01

Ganzt?gig

DORNRÖSCHEN

Mehr Infos

Festlicher Ballett-Abend!

DORNRÖSCHEN

Ein fantastisches Ballettmärchen in einer atemberaubenden Darbietung voller Poesie, Anmut und Eleganz...

Musik: Peter I. Tschaikowski
Choreographie: Lew Iwanow und Marius Petipa

mit Solisten und Corps de Ballet des
RUSSISCHEN NATIONALBALLETTS MOSKAU

 

Das klassische Ballett hat in Russland eine traditionsreiche Geschichte, dessen hohe Kunst bis heute zelebriert wird. Berühmt für seine vollendete Technik, macht es den Körper zu einem Instrument der Ausdruckskraft und bringt damit die Kunst des Bühnentanzes zur Vollendung.

Seit mehr als 100 Jahren erfreut der Ballettklassiker „Dornröschen“ das Publikum. Mit Anmut, Schönheit und Eleganz, mit unglaublicher Leichtigkeit und höchster technischer Präzision, wird das Publikum in eine Märchenwelt entführt. „Dornröschen“ gilt als das gelungenste aller Ballette aus der großen zaristischen Ära. Tschaikowsky hielt sein „Dornröschen“ für sein bestes Ballett. Die Geschichte führt in ein Zauberreich, wo das Gute und das Schöne herrschen und wohin man auch als Erwachsener immer wieder zurückkehren möchte. Die faszinierende Pracht von Bühnenbild und Kostümen, die märchenhafte Handlung, die Musik und der Tanz macht diese Ballettvorstellung zu einem wahren Fest.

Das Russische Nationalballett Moskau ist seit vielen Jahren ein gerngesehener Gast in der Stadthalle Leonberg und überzeugt immer wieder aufs Neue mit prachtvollen Inszenierungen. Alle Tänzer sind Absolventen der besten Ballettschulen Russlands, mit herausragenden tänzerischen Leistungen und internationalem Renommee. Oberstes Gebot des Ensembles ist eine absolut präzise Tanztechnik.

 

Ab sofort Verkauf im Abonnement,
Einzelkartenverkauf ab 16.7.2018

Infos, Kartenvorverkauf und Bestellung:
Stadthalle Leonberg 07152 / 9755 - 0
sowie
www.easyticket.de
www.reservix.de

2018-12-13

Ganzt?gig

STILLE NACHT

Mehr Infos

STILLE NACHT
Ein Lied geht um die Welt
200 Jahre „Stille Nacht“ 1818-2018!

Musical von Claus J. Frankl (Libretto), Petra F. Killinger (Liedtexte) und Thomas E. Killinger (Liedtexte und Musik)
Musikalische Leitung: Thomas E. Killinger

 

Dieses Weihnachtslied ist in über 300 Sprachen und Dialekte übersetzt, seit 2011 UNESCO-Kulturerbe und brachte im 1.Weltkrieg sogar Waffen zum Schweigen.

Der unterhaltsame Abend mit viel Musik und alpenländischem Flair erzählt die Geschichte des wohl bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt: von der Textdichtung des Hilfspfarrers Joseph Mohr und der Vertonung durch den Dorfschullehrer Franz Xaver Gruber bis zu den musizierenden Menschen, die es populär machten und seinen Siegeszug um die Welt erst ermöglichten.

Während eine Familie an einem verschneiten Winterabend in ihrer Wohnstube sitzt, musiziert und sich die Geschichte dieses »ewigen Liedes« erzählt, erwachen historische Personen zu neuem Leben: die beiden Schöpfer des Liedes, der mit dem unkonventionellen Verhalten seines Hilfspfarrers Mohr nicht einverstandene gestrenge Pfarrer Nöstler, aber auch der Orgelbauer Karl Mauracher und die Tiroler Familie Strasser. Neben „Stille Nacht“ erklingen viele andere alpenländische Weihnachtsweisen und eingängige Musical-Melodien. Vor fast 200 Jahren wurde das weltweit wohl beliebteste Weihnachtslied zum allerersten Mal gesungen, in der Heiligen Nacht 1818 in Oberndorf bei Salzburg.

Die von Tenor Placido Domingo zu Recht als »Friedenslied« bezeichnete Weise „Stille Nacht, heilige Nacht!“ entstand nach den Napoleonischen Kriegen in einer schweren Zeit – geprägt von Armut und Orientierungslosigkeit infolge willkürlich gezogener neuer Grenzen. Umso erstaunlicher ist die Erfolgsgeschichte dieses aus der Not geborenen kleinen Weihnachtswunders!

 

Ab sofort Verkauf im Abonnement,
Einzelkartenverkauf ab 16.7.2018

Infos, Kartenvorverkauf und Bestellung:
Stadthalle Leonberg 07152 / 9755 - 0
sowie
www.easyticket.de
www.reservix.de

2018-12-16

Ganzt?gig

SimsalaGrimm - Die Märchenhelden

Mehr Infos

SimsalaGrimm – Die Märchenhelden
Die Abenteuer von Yoyo und Doc Croc

Theater für Kinder ab 4 Jahren
mit dem Theater auf Tour, Frankfurt

 

Fliegt zusammen mit Yoyo und Doc Croc ins wundersame Reich „Simsala Grimm“ und erlebt ein spannendes Abenteuer, wie es nur ein Märchen erzählen kann.

Das gesamte Königreich feiert die Geburt der kleinen Prinzessin Rosa – alle wurden geladen, nur die schwarze Fee nicht. Ein nicht wieder gut zu machender Fehler!
In ihrem Zorn spricht die schwarze, böse Fee einen Fluch aus, die kleine Prinzessin Rosa, die Königsfamilie und alle Untertanen mögen in einen langen Schlaf fallen.  
Obwohl Yoyo & Croc sich bemühen, können sie nicht verhindern, dass sich kurz darauf das Mädchen an einer Spindel sticht und mit dem gesamten Königreich in einen hundertjährigen Schlaf fällt.
Nun müssen Yoyo & Croc einen Helden finden, der Rosa erlöst – einen, der ebenso kämpfen wie singen kann. Das ist die wohl schwierigste Aufgabe, die sie je zu lösen hatten.

Na, habt ihr das Märchen erkannt?

Yoyo & Doc Croc erleben mit euch die Geschichte von „Dornröschen“ - einem der schönsten Märchen mit Zauber, Musik und den größten Abenteuern seit eigentlich schon immer.

Das Theater auf Tour bringt ein neues Musical Abenteuer zum 20 jährigen Jubiläum der Märchenhelden auf die Bühne.

 

Kartenvorverkauf läuft!
Infos, Kartenvorverkauf und Bestellung:
Stadthalle Leonberg 07152 / 9755 - 0
sowie  www.reservix.de


 

2018-12-20

Ganzt?gig

PASIÓN DE BUENA VISTA

Mehr Infos

PASIÓN DE BUENA VISTA

Das Tanz und Musik Erlebnis
- Live aus Kuba -

 

Nach über 600.000 begeisterten Besuchern in mehr als 35 Ländern und mehr als 600 Shows, kommt „Pasión de Buena Vista“ zurück nach Europa! Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und unvergessliche Melodien werden Sie auf eine Reise durch die aufregenden Nächte Kubas entführen!

Erleben Sie die pure kubanische Lebensfreude und lassen Sie die grandiosen Stimmen von Felicita-Ethel Frias-Pernia, Alfredo Montero-Mojena und Jose Guillermo Puebla Brizuela auf sich wirken. Zusammen mit der außergewöhnlichen „Buena Vista Band“, talentierten Background Sängern und der eindrucksvollen Tanzformation „El Grupo de Bailar“ sowie über 150 maßgeschneiderten Kostümen, präsentiert Ihnen „Pasión de Buena Vista“ eine einzigartige Bühnenshow.

Wenn es etwas gibt, das die kubanische Mentalität am Besten widerspiegelt, so sind das Musik und Tanz. Heute in aller Welt bekannte Musikstile wie Rumba, Mambo, Cha-Cha-Cha und Salsa haben hier ihren Ursprung. Der „Son“, ein Wechselgesang zwischen Sänger und Chor begleitet von der spanischen und lateinamerikanischen Tres Gitarre, ist der eindeutige Publikumsliebling. Erfunden wurde er von den Zuckerarbeitern in Santiago in den 20er Jahren. Was von Kuba-Reisenden heute als kubanische Musik wahrgenommen wird, ist eine Synthese afrikanischer Percussions und Rhythmen mit spanischen Coplas und ihrer Instrumentation.

„Pasión de Buena Vista“ präsentiert die gesamte Palette kubanischer Musik und Tänze und überträgt dabei die Freude und das Temperament Kubas auf das Publikum.

 

Ab sofort Verkauf im Abonnement,
Einzelkartenverkauf ab 16.7.2018

Infos, Kartenvorverkauf und Bestellung:
Stadthalle Leonberg 07152 / 9755 - 0
sowie
www.easyticket.de
www.reservix.de

2019-01-03

Ganzt?gig

AN DER SCHÖNEN BLAUEN DONAU

Mehr Infos

AN DER SCHÖNEN BLAUEN DONAU

Neue, festliche Operettengala mit Heinz Hellberg als Dirigent und Moderator sowie in „originalen“ - Wiener Heurigenszenen und den beliebtesten Sketches!

Mit Musik von Johann Strauß Vater & Sohn,
Franz Lehár, Emmerich Kálmán
und Carl Zeller

mit dem Ensemble der Operettenbühne Wien

 

Seit Jahren feiert die Operettenbühne Wien mit ihren Operettengalas großartige Erfolge. Eine große Besonderheit stellt dabei die Rolle Heinz Hellbergs dar, der hier seine Qualitäten als Entertainer im besten Sinne ausspielt. Sein Wiener Charme, die vielen humorvollen Einlagen und nicht zuletzt die ergreifenden Momente, wenn er etwa das Fiakerlied interpretiert, suchen ihresgleichen.

Was macht das Wesen einer Operette aus? Wunderschöne Melodien, die zu Ohrwürmern geworden sind, spritzige und humorvolle Dialoge, Tanzeinlagen und selbstverständlich das beliebte Buffopaar! Heinz Hellberg greift in die Schatzkiste der Operetten- und Walzermelodien von Johann Strauß bis Franz Lehár und zaubert daraus eine wunderschöne Gala-Operette. Das Orchester ist szenisch auf der Bühne integriert und wird im 2. Teil zum Schrammelensemble, wenn Heinz Hellberg mit seinen legendären Wiener Sketches oder seiner hinreißenden Interpretation des Fiakerliedes die Stimmung im Publikum zum Kochen bringt.

Wien und Johann Strauß lässt ein wahres Operettenfeuerwerk erwarten mit Heinz Hellberg als Sänger, Dirigent und Moderator mit Wiener „Schmäh“! Die Spielfreude seines österreichischen Solisten-Ensembles, das glänzende Orchester und die wunderschönen Kostüme runden diesen Abend auf unvergleichliche Weise ab.

Ab sofort Verkauf im Abonnement,
Einzelkartenverkauf ab 16.7.2018

Infos, Kartenvorverkauf und Bestellung:
Stadthalle Leonberg 07152 / 9755 - 0
sowie
www.easyticket.de
www.reservix.de

 

2019-01-10

Ganzt?gig

RHYTHM OF THE DANCE

Mehr Infos

RHYTHM OF THE DANCE

Celebrating 20 Years – Die Jubiläumstournee

Die neue, rasante und farbenprächtige Tanzshow mit
der original „National Dance Company of Ireland“

 

Über 7 Millionen Fans weltweit stehen für das 20 Jährige Jubiläum von Rhythm of the Dance! - Wie ein Blitz, hat diese Produktion mit seinen pulsierenden Rhythmen, purer Energie und melodischen irischen Klängen in 50 Ländern rund um den Globus eingeschlagen. Fans auf der ganzen Welt durften bereits über 2000 Jahre Tanz, Musik und Kultur aus vorkeltischen Zeiten bis zu modernen Sounds von heute erleben, alles vereint in einer zweistündigen Show. Flinke Füße, die in einer atemberaubenden Geschwindigkeit, faszinierend synchron über das Parkett tanzen, aufwändige und sensationelle Licht- und Soundeffekte, fantasievolle Kostüme und fantastische Musik kennzeichnen eine der weltweit erfolgreichsten Irischen Stepptanzshows.

Neben der unglaublichen Meisterleistung der athletischen Tänzer, die zu den Besten auf ihrem Gebiet gehören und die mit Blitzgeschwindigkeit ganze 25 Kostümwechsel während der Show absolvieren, hat Rhythm of the Dance überragende Sänger und Musiker der traditionellen Irischen Musik zu bieten. Die Live-Band besteht aus exzellenten Musikern, die eine Bandbreite an teilweise außergewöhnlichen Instrumenten in Perfektion beherrschen, dazu gehören die traditionellen Uileann Pipes (Irischer Dudelsack), der Bodhran (Irische Rahmentrommel), Geigen, Flöten, Ziehharmonikas, Harfe und Banjo.

Beim Tanzen gibt es keine Sprachbarrieren, das ist einer der Gründe, warum Rhythm of the Dance ein internationaler Erfolg ist. Mit über 200 Konzerten im Jahr begeistert die Show Zuschauer auf allen Kontinenten.


Ab sofort Verkauf im Abonnement,
Einzelkartenverkauf ab 16.7.2018

Infos, Kartenvorverkauf und Bestellung:
Stadthalle Leonberg 07152 / 9755 - 0
sowie
www.easyticket.de
www.reservix.de

2019-01-19

Ganzt?gig

DIE GALANACHT DES MUSICALS

Mehr Infos

Sound of Music Concerts präsentiert:

DIE GALANACHT DES MUSICALS
mit
Jan Ammann, Maya Hakvoort,
Kevin Tarte, Michaela Schober
und Jan Rekeszus
Am Flügel: Marina Komissartchik

 

Begleiten Sie fünf Ausnahmestimmen der deutschsprachigen Musicalszene auf eine „Musical“-lische Reise zu den großen Bühnenerfolgen aus Deutschland und Österreich.

Eine abwechslungsreiche Show mit Musical-Highlights mit den Hauptdarstellern der großen Produktionen!

CHESS
A CHORUS LINE
CATS
ELISABETH
DER KLEINE HORRORLADEN
ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK
JEKYLL & HYDE
MAMMA MIA!
MOZART!
LES MISERABLES
DAS PHANTOM DER OPER
DIE PÄPSTIN
RUDOLF: AFFAIRE MAYERLING,
REBECCA
TANZ DER VAMPIRE
TARZAN
WAHNSINN
u.v.a.

Am Flügel begleitet werden die Solisten von der Starpianistin  Marina Komissartchik, die man in Fachkreisen auch als „One Woman – Orchester“ bezeichnet.

Freuen Sie sich auf einen Abend der großen Stimmen und großer Emotionen!


Ab sofort Verkauf im Abonnement,
Einzelkartenverkauf ab 16.7.2018

Infos, Kartenvorverkauf und Bestellung:
Stadthalle Leonberg 07152 / 9755 - 0
sowie
www.easyticket.de
www.reservix.de

2019-01-19

Ganzt?gig

DER KLEINE HUI BUH - Verspukt und zugehext!

Mehr Infos

Der kleine HUI BUH – Verspukt und zugehext!
Nach Motiven von Eberhard Alexander-Burgh
Theater für Kinder ab 4 Jahren
mit dem Theater auf Tour, Frankfurt


Spuken, schrecken, Grusel wecken – das ist „Der kleine Hui Buh“.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – das gilt auch für den kleinen Hui Buh. Als Ritter wurde er verflucht und muss sich nun als Gespenst in Ausbildung seine Spuklizenz erarbeiten. Er träumt davon, eines Tages auf Schloss Burgeck das einzige behördlich zugelassene Gespenst zu sein – doch so weit ist es noch nicht. Erst warten in der Geheimzentrale für Gespenster, Hexen und andere magische Wesen, die sich auf dem Dachboden der Schloss-Grundschule in Burgeck befindet, noch viele Aufgaben und Herausforderungen auf ihn.

Unterrichtet wird er von der Fledermaus Frederik, einem überaus weisen Hexen- und Gespenster-Lehrmeister. Dieser hat mit seinen neuen Schülern, Hui Buh und dem kleinen Hexenmädchen Hedda Hex, alle Hände voll zu tun. Denn seiner Auffassung nach nehmen die zwei ihre Spuk- und Hex-Ausbildung nicht immer ernst genug. Doch auch, wenn sie noch viel zu lernen haben – die beiden Freunde haben das Herz am rechten Fleck und helfen, wo immer sie können.

Tollpatschig, frech, verspukt und zugehext: Der kleine Hui Buh und seine Freundin Hedda Hex

sind die Stars des neuen Bühnenabenteuers. Und weil jeder mal klein anfängt, erzählt die

Geschichte für Kinder ab 4 Jahren von ihrer Zeit als Spukanfänger und Nachwuchshexe und den damit verbundenen kleinen und großen Spuk-Katastrophen...


Kartenvorverkauf läuft!
Infos, Kartenvorverkauf und Bestellung:
Stadthalle Leonberg 07152 / 9755 - 0
sowie www.reservix.de

 

2019-01-24

Ganzt?gig

;

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Öffentliches Verfahrensverzeichnis





Anfrageformular