Hüsing | Stark | Partner - Rechtsanwälte in Partnerschaft

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Unsere Leistungen

Sie hatten einen Verkehrsunfall? Nehmen Sie sich bei einem Haftpflichtschaden gleich einen Anwalt, um alle Schäden ersetzt zu bekommen. Sofern Sie den Unfall nicht verursacht haben ist der Anwalt für Sie kostenfrei – der gegnerische Haftpflichtversicherer übernimmt die Ausgaben.
Sind Sie zu schnell gefahren, haben eine rote Ampel übersehen oder droht der Verlust des Führerscheins?

Ihre Vorteile

  • Alles in einer Hand

  • Korrespondenz durch mich

  • Überprüfung bei Kürzungen

  • Beratung zur Schilderung

  • Einsicht in Ermittlungsakten

Kurzinfo

Wir sind Ihre Fachanwälte für Verkehrsrecht im Raum Stade und Hamburg. Dank unserer Berufserfahrung können wir Ihnen im Schadensfall helfend zur Seite stehen.

Für Sie sind wir jederzeit telefonisch erreichbar – bei Unfällen auch am Wochenende. Wenden Sie sich als erstes an uns, wir nehmen für Sie Kontakt zu den Versicherern auf.

 

Sie sind unschuldig?

Wir klären Sie auf, welche Rechte Sie bei einem Unfall durch Fremdverschulden haben und welche finanziellen Erstattungen Ihnen bei einem Schadensfall zustehen.

Auch im Falle einer Mitschuld ist ein Anwalt von entscheidender Bedeutung, da schon ein einziges Wort in der Schilderung des Unfallherganges entscheiden kann, ob Sie zahlen müssen.

Anwalt kostenfrei - Ihr Recht

Bei einem Autounfall mit Fremdverschulden sind wir für Sie da - und das komplett kostenfrei.
Auch diese Kosten sind vom Versicherer des Unfallverursachers zu tragen. Die Versicherung Ihres Unfallgegners zahlt nur so wenig wie nötig. Wir machen Ihre Ansprüche geltend:

  • Reparaturkosten, Wertminderung
  • Mietwagen
  • Schmerzensgeld bei Verletzungen
  • Sonstige Schäden

Ihr Vorteil - Unser Service

Recht haben heißt nicht immer auch Recht bekommen - wir sind Ihr Partner im Schadensfall

  • Keine anstrengende Korrespondenz mit der Versicherung des Unfallgegners
  • All Ihre Ansprüche werden geltend gemacht
  • Wir überprüfen die Rechtmäßigkeit bei Kürzung des Schadenersatzes
  • Korrekte Formulierungen bei Schilderung des Unfallherganges

 

Zu schnell gefahren?

Viele Messungen, die in Deutschland durchgeführt werden, sind nicht korrekt - wir kennen die entsprechenden Gutachter und können so die Messungen für Sie überprüfen.

Rote Ampel überfahren

Rot ist nicht gleich rot.

Es kommt darauf an, was der Verstoß für Folgen hat und wie lange die Ampel beim Überfahren bereits rot war.

Wir können durch Einsicht in die Ermittlungsakte klären, ob der geschilderte Tatbestand gültig ist und dieses ggf. anfechten.

Handy am Steuer

Das Benutzen eines Handys bei der Autofahrt wird mit 40,- € Bußgeld geahndet und zieht einen Punkt in Flensburg nach sich.

Sollte eine falsche Anschuldigung vorliegen, steht Aussage gegen Aussage. Ein Amtsrichter entscheidet dann, welche Aussage zählt, hierbei hilft, dass der Polizist als Zeuge zur Wahrheit verpflichtet ist.

Führerscheinverlust

Was passiert bei wie vielen Punkten?

  • 8 Punkte: Freiwillige Teilnahme an einen Ausbauseminar (ASP) - 4 Punkte Rabatt
  • 9-13 Punkte: Freiwillige Teilnahme an einem ASP - 2 Punkte Rabatt
  • 14-17 Punkte: ASP ist verpflichtet - freiwillige verkehrspsychologische Beratung
  • 18 oder mehr Punkte: Fahrerlaubnis wird für mindestens sechs Monate entzogen

Besuchen Sie uns

So erreichen Sie uns:

Heidbecker Damm 11

21684 Stade


Tel.: 0 41 41 80 29 88 0
Fax: 0 41 41 80 29 88 9

Schreiben Sie uns

Nehmen Sie Kontakt auf:


DATENSCHUTZHINWEISMit obiger Zustimmung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen hierzu und zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Das sind wir

Dürfen wir uns vorstellen?

  • Dennis Hüsing
    Dipl. - Jur. Dennis Hüsing
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    info@rae-hsp.de Tel.: 04161-754930 | 04141-8029880
    Sie hatten einen Unfall? Rufen Sie mich gleich an.
  • Gunnar Stark
    Rechtsanwalt Gunnar Stark
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    info@rae-hsp.de Tel.: 040 593715150
    Sie hatten einen Unfall? Rufen Sie mich gleich an.